Episode: 169

The Art of Surrender – Die Kunst des loslassens!

Thema: Surrender/Loslassen/

Hier klicken, anhören und abonnieren!

Surrender bedeutet, deine Vergangenheit zu heilen und aus dem hier und jetzt heraus dich auf deine Zukunft zu freuen! Heute teile ich mit dir, wie ich mich immer und immer wieder in den Surrender Modus bringe und wie du es auch schaffst.

 

Wenn dir der Podcast gefällt, freue ich mich riesig über eine Bewertung auf iTunes oder dein Feedback auf Instagram.

Meine Webseite: nicole-davidow.com 

Let’s connect bei Instagramnicoledavidow 

The best is yet to come!

Much love
Deine Nicole

Ready für 16 Wochen High-Value Manifestation Energy und Transformation auf körperlicher, emotionaler, spiritueller und psychischer Ebene?

Ready für 16 Wochen High-Value Manifestation Energy und Transformation auf körperlicher, emotionaler, spiritueller und psychischer Ebene?

Trage dich jetzt für meinen Newsletter ein, um als Erste zu erfahren, wenn es etwas Neues von mir gibt.

Unbearbeitete Version:

Hallo und schön, dass du hier mit dabei bist bei deinem Podcast Selbstbewusstsein, sexy Feel und Carismatico. Ich freue mich, dass du da bist. Ich freue mich riesig, dass wir jetzt hier miteinander Zeit verbringen. Mein Name ist Nicole Davidoff und ich bin live und beziehungs coach. Ich bin Expertin im Thema Manifestation und freue mich riesig. Die heutige Podcast Episode mit dir zu teilen. Denn es ist eine Recording von meinem Instagram live. Letzte Woche es ist ich, glaube workshop tag 3 ich habe ja letzte Woche einen gratis Workshop geben bei Instagram und dieser Tag, wo es darum ging, ja, wie du diesen Surrender Modus kommt also in diesem Hingabe Modus in diesem loslassen Modus ja, der hat einfach so viel Feedback bekommen und ich bin so froh, dass ich da kurz vorher noch schnell den Impuls gefolgt bin diese ja also diese Session aufzuzeichnen und deswegen freue ich mich riesig, sie jetzt mit dir zu teilen, weil es geht um out of Surrender, also dieses Loslassen ja.

Und letztendlich müssen wir loslassen, um erfolgreich zu manifestieren. Wir dürfen mit diesem Paradox im leben dieses Oh mein Gott, wir müssen Ziele setzen und dann müssen wir loslassen. Ihr habt toll, ja, das ist oft so bei Spiritual teachings, dass wir tatsächlich ja in diesem Paradoxon leben müssen und diesen Paradox auch akzeptieren müssen, und deswegen freue ich mich riesig, diese Podcast Episode mit dir zu teilen. So wenn du jetzt gerade diese Podcast Episode hörst, dann sind die Türen zu meinem Gruppen Coaching Light Woman. Zu, aber wir haben im Rahmen von Gruppen Coaching, Manifest High Value Woman dieses Jahr eine morgen routine ins Leben gerufen und diese morgen routine, also es geht über 12 Wochen, da kannst du jetzt noch dabei sein du findest den Link für die morgen routine in den schönes.

Wir werden 4 Tage die Woche uns treffen. Ich habe eine yoga lehrerin mit an bord. Ich habe eine Personal Movement Trainerin Emily mit Onboard, die zweimal die Woche mit dir Hit Training macht. Die zweimal mit der Woche Yoga macht und ich dann immer nach den Sessions mit dir eine Meditation, Intention Setting ja körper arbeit mit dir machen werde, das ist so unglaublich kraftvoll, das ist glaube ich das einer der kraftvollsten Komponenten dieses Jahr vom Gruppen Coaching ist diese morgen routine eine morgen routine hat mein Leben verändert, und deswegen lade ich dich so herzlich ein, deinen Impuls da zu folgen und aus der Komfortzone rauszugehen und mit uns die nächsten 12 Wochen zu verbringen.

Ich hab das wirklich. Einen kleinen Preis gemacht, so dass du es dir auch möglich machen kannst und wirklich dabei sein kannst ich kann dir sagen, es wird dich dabei unterstützen, dein Nervensystem zu heilen, den Zugang zu deinem Körper wiederzubekommen. Die Beziehung zu deinem Körper zu heilen, sich wieder wohlzufühlen in deinem Körper auch rauszustellen aus diesen gedanken karussell vielmehr wieder das Vertrauen zu gelangen, die selbst wieder zu vertrauen, dem Leben wieder zu vertrauen und ja noch vieles mehr. Du kommst vor allem Definition Power ja, weil letztendlich manifestieren vor allem dann erfolgreich, wenn wir uns wohl in unserem eigenen Körper fühlen.

Wir manifestieren vor allem dann erfolgreich. Wenn wir eine reguliertes Nervensystem haben und dazu dient die morgen routine deswegen meld dich am besten sofort an, dann bist du die 12 Wochen mit dabei. Ich freu mich riesig auf dich und jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß bei der heutigen Podcast Episode The Art of Surrender danke, dass du hier bist und ja bis gleich. Wir haben heute einiges, was wir besprechen wollen, ich freue mich riesig, dass du hier bist, dass wir jetzt hier in die dritte Session vom Manifest der geheime Woman Workshop starten.

Heute geht es um das Thema Surrender. Es geht um das Thema loslassen weißt du, dass das Wort Surrender, das ist im Deutschen heißt das Hingabe, was ja auch sehr viel wieder mit Weiblichkeit zu tun hat, mit Intuition zu tun hat mit diesem Flow zu tun hat. Ja, wo wir uns ja hineinbegeben, gerade, was wir in den meisten Fällen abgeschnitten haben also ich hab da auf jeden Fall so krass den Zugang irgendwann zu verloren, weil wir in einer Welt leben, die er von der männlichen Energie geprägt wird.

Ne machen tun Pläne, ziele, ne Hassel da und jetzt dürfen wir lernen, uns wieder in diesem render modus rein zu geben begeben und das Good News ist es um einiges leichter, weil wir Frauen sind. Wir Frauen haben das eigentlich schon. Aufgrund der weiblichen Energie und klar, wir haben auch männliche Energie in uns, aber aufgrund der weiblichen Energie in uns. Welche dafür steht für Hingabe für Loslassen, für diesen Surrender Modus ist es tatsächlich schon unsere Natur. Wir dürfen uns nur wieder daran erinnern, wie es geht und das Ding ist halt einfach, wenn wir die Kunst des manifestieren meistern wollen, dann dürfen wir die Kunst des Loslassens meistern und ich weiß, dass es für den Verstand für den Quatsch so hart nervig, weil das ist, so diese Sache von Nicole.

Du sagst mir, ich soll das Ziel setzen Nicole du sagst, wir sollen auch irgendwo ja uns klar werden, was wir überhaupt wollen, wie wir uns fühlen wollen und dann sollen wir aber auch loslassen OK das ist so dieser Paradox, dieser Paradoxum leben und das ist ganz witzig, weil ich habe darüber nachgedacht, das ist hier nicht die einzigste Spiritual Teaching ja, die so im Paradox steht das ist ja genau dasselbe wie akzeptiert dich so wie du bist, aber entwickelt dich persönlich und spirituell weiter. Oder ja, wir sind alle miteinander verbunden.

Aber setz deine Grenzen, also siehst du, was ich meine? Es gibt so viele Paradoxe im Leben ja, und das wichtige ist, dass wir dem zustimmen. Das ist das erste und wichtigste in diesem ganzen Prozess, dass wir sagen ja, es gibt Dinge, die quasi im Paradox zueinander stehen, aber es ist OK mit mir. Es ist genauso OK das ist Licht und Dunkelheit gibt. Es ist genauso OK das ist Tag und Nacht. Gibt ja, ich gebe mich dem hin und das war heute morgen.

Ich muss n bisschen. Ja, alles in der Spiritualität Entwicklung gibt es viele solche Paradoxe und was war für mich der größte Game Changer in Form von Loslassen in Form von mich wirklich ja, in diesem render modus hineinzubegeben, welches ich echt musste, weil ich so Lost war ich brauchte das Universum, dass mir das Universum Dinge zu spielen, dass ich überhaupt weiß, dass ich will, weil wenn wir uns nicht in diesen Hingabe Surrender Modus hineinbegeben, versuchen wir alles zu kontrollieren und in meinem Fall, wenn ich jetzt mal irgendwie 6 Jahre zurück denke.

Vor allem, was das Thema Berufung zum Beispiel angeht. Ich meine, ich war Lost in meinem Job und ich finde meinen Job schlecht scheiße, ja nicht cool, aber ich wusste auch nicht, was ich sonst machen soll und ich durfte lernen, nicht in diese diesen Sender Modus in diesem loslassen Modus hinzugeben, damit mir das Universum überhaupt erst mal Menschen Erfahrungen zu spielen konnte, die mir auf einmal meine Berufung im Endeffekt zugespielt haben. Bei vor 6 Jahren nein, da wusste ich nicht, dass ich Coach werde oder genau das jetzt hier gerade mal.

Ganz sicher nicht ja, ich dachte, ich werde ganz erfolgreich im Film arbeiten und ich werde alles dafür geben. Ich hatte Film studiert in England, meine Eltern haben mich zu einer teuren film schule geschickt, also ich war so Obsessed auch damit in dem Film Erfolg zu haben. Ich war zwar nicht besonders glücklich, aber ich dachte mir auch ich mein, der ist schon glücklich in seinem Job, ne unserer Gesellschaft passen wir ja.

Montag freuen uns auf Freitag also werde ich einfach dieser Mensch sein. Ich hasse Montag und ich freue mich auf Freitag. Wirklich, das ist so witzig, manchmal auf Facebook, da gibt es ja manchmal diese Memories, die hochkommen weißt du diese Memory quasi von 10 Jahren bla, das hast du gemacht so oft hab ich so Posts gemacht, so Montag. Wenn everyday is a gift to me, we can ever turn monday’s und solche Sachen und immer solche funny Bilder mit so Montag sag ich einfach. Ich möchte einfach mein Leben nicht, aber also in Form von meinem Beruf.

Vor allem ich hab sowas von das Spice. Aber ich war auch fest davon überzeugt, dass das jetzt mein Leben sein wird, weil was kann ich sonst? Ich hatte keine Ahnung, was ich sonst kann und dann hat mich das Leben hart in die Knie gezwungen und ich durfte tatsächlich diesen Surrender Modus lernen und ich durfte lernen, loszulassen mit dem Leben hinzugeben und dann auf einmal kamen Dinge My Way so war so Oh wow k, wow was wie OK von das kann ich tatsächlich beruflich machen A spannend, aber dafür durfte ich erst mal loslassen und das Spannende ist ich hab auch mir ein bisschen research durchgelesen.

Über was, wenn man das auf Deutsch, ja, recherche, ja ich glaube durchgelesen, wo Menschen Studium gemacht haben? Zum Thema Loslassen und was auch wirklich mit der Physiologie passiert, wenn wir loslassen, weil wir gestern so intensiv über den Körper gesprochen und das ist so crazy, aber wenn wir loslassen, dann entspannt unser Körper. Das ist dieses dann auf einmal bekommen wir diesen soft body, worüber wir gestern gesprochen haben, den wir brauchen, um erfolgreich zu manifestieren, um unseren Fokus.

Auszurichten dieser NAND Fight Flight Freeze Körper, sondern dieser entspannte Körper, dieses entspannte Nervensystem. Und da waren tatsächlich die Tests gemacht bei Menschen, wo wirklich ja dann die ganzen Muskeln entspannen. Der Damen entspannt die Haut. Reiner wird alles durchs Loslassen, ja also. Von daher freue ich mich riesig mit dir, heute darüber zu sprechen, weil das ist einfach für mich wichtig, dass du erkennst, dass ja ich will, dass du alles genau das erreichst erfährst. Gar nichts erlebt, was du dir am ersten Tag zum Beispiel aufgeschrieben hast, ne da war ja bei der Hausaufgabe diese Frage ich fühle mich XYZ und deshalb lade ich XYZ in mein Leben ein mein Traummann mein Traumhaus, finanzielle Freiheit und so weiter und so fort und ich will das alles für dich.

Ich will, dass du dich so richtig hart verliebt und dass du ganz viel Geld hast und auf die durch die Welt reist und so weiter und so fort. Aber ich möchte dich trotzdem dazu einladen, bei so einem Punkt anzukommen und dir selbst, dass du nicht dein Glück daran haftest. Dass du diese wenn dann, wenn ich XYZ hab, dann bin ich glücklich, wenn ich ja einen Traummann habe. Die Millionen habe, dann bin ich glücklich, weil dieser Surrender Modus dieses Surrender Mentality auch die bringt uns n State von wenn das alles da ist schön, aber wenn das auch nicht alles da ist, dann auch schön also das ist eine sehr neutrale Energie, die wir aber brauchen, um unser High Value Women sowie Nina uns zu verankern.

Und die Dinge zu manifestieren, die tatsächlich und wünschen, dann sind wir wie so ein magnet? Und dann kommen Dinge zu uns ja, die wir gar nicht wussten, dass wir sie brauchen oder wollen und dass die uns glücklich machen, wie zum Beispiel meine Berufung hätte ich mit meinem Ego weiter darauf besessen, im Film zu arbeiten, im Film erfolgreich zu sein im Film meine Sachen zu machen, würde ich jetzt nicht hier sitzen, hätte ich nicht losgelassen und das Ding ist das ist so spannend, weil natürlich gab es da ein ganz bestimmtes Gefühl, was ich fühlen wollte mit dieser mit diesem mit meiner film karriere zum beispiel.

Und ich weiß noch, als ich meinen allerersten Workshop gemacht habe, im als Coach ja, das war live in Berlin einen yoga raum. Ich werde es nie vergessen, ich stand da auf einmal vor 20 Menschen, 10 davon waren Freunde und bekannte, andere Szenen hatte ich akquiriert. Ja, ich gerade ganz neu dabei und ich stand da auch noch einmal kam es mir und ich so Crazy Shit das ist das Gefühl, was ich mir immer erhofft habe. Aufgrund der film karriere habe ich jetzt gerade ja und das war für mich so der Biggest. I Open Now und ich war so OK das is what it is all about das leben darf dich auch einfach mal leben das Leben darf dich leiten und wir dürfen uns auch mal zurücklehnen und uns und dem Leben wieder vertrauen.

Ja, das sind meine lieblings Affirmationen. Also ich vertraue meinen Weg. Das Leben ist für mich und ich vertraue meinen Weg. Das Leben ist für mich und ich vertraue meinen Weg. Also lass das auch mal ankommen. Das Leben ist für mich und ich vertraue meinen Weg. Und was bedeutet das? Das bedeutet wir können auch nur das Leben vorwärts leben und rückwärts. Verstehen wenn ich, wenn ich aufgehört hätte zu leben und nur noch kontrollieren wollte, dann hätte, dann würde ich jetzt nicht hier sitzen, das ist so wichtig zu verstehen so ich wollte diesen ganzen Thema surrender ja, das ist ja so ein Großes. Es ist einfach ein großes Wort, inzwischen unserer Szene Hingabe Surrender.

Ich weiß noch mein allerallererstes Gruppen Calling war die du bist doch auch gerade hier. Du hast doch ein Tattoo dir sogar gemacht? Ja wird hat sich nach dem Gruppen Coaching zu Randa auf ihren Arm glaub ich. Weil ich ja auch morgens haben wir auch da ne morgens Routine gemacht, immer zusammen in Gruppen Coaching und ich hab dann morgens immer das mach ich jetzt auch in die Karte gezogen und wir haben da immer wieder die Karte gezogen immer wieder die Karte surrender gezogen. Ich glaube auch hier neulich bei der Challenge haben wir immer wieder gezogen und also der meditations challenge und immer wieder surrender und ja die drauf zu Never forget was bedeutet surrender also was ist die Definition davon? Meiner Meinung nach ist dieses I surrender bedeutet, dass du deine Vergangenheit geheilt hast und aus dem hier und jetzt heraus dich auf deine Zukunft freust.

Aus dem hier und jetzt heraus dich auf deine Zukunft ist also ich bin OK mit der Vergangenheit, ich akzeptiere meine Vergangenheit, ich stimme meiner Vergangenheit zu ja, es war nicht immer alles geil und da waren vielleicht schmerzhafte Momente, aber meine Vergangenheit hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin, um auch für mich hier und jetzt heraus, mich auf die Zukunft zu freuen. Ja, the best is yet to come. Wir bekommen im Leben, was wir erwarten. Das heißt im hier und jetzt. Die Entscheidung zu treffen ich freue mich auf die Zukunft, ich freue mich auf die Zukunft, weiß ich genau, was in der Zukunft passiert? Nein, du weißt nicht genau, was in der Zukunft passiert.

Du kannst das nicht alles kontrollieren, weil uns fällt es so schwer los zu lassen, weil wir so ne krasse Angst haben. Davor, dass wir Dinge nicht kontrollieren können. Du kannst es nicht kontrollieren. Du weißt nicht, was passiert, du weißt nicht, wenn du nicht verheiratet bist gerade Single, dann weißt du noch nicht, wem du heiratest, wann du heiratest, ja wo du heiratest. Ob du heiratest, du weißt nicht, ob das Unternehmen, was du dir vielleicht wünscht, ganz groß zu werden, du weißt nicht, ob es klappt, du weißt nicht, ob du ja noch da und da hin reisen wirst du weißt es nicht ja, das ist aber du kannst trotzdem mit deinem freien Willen die Entscheidung treffen dich auf die Zukunft zu freuen und das ist einer meiner hauptmotto Süßes hinten an der Wand The Best das ist meine Lebenseinstellung schon länger schon wirklich.

Ich hatte schon. So n der Beste ist Come Bild hab ich schon zwei tausend vierzehn das erste Mal hab ich irgendwo Pinterest gesehen, ich o das räsoniert mir das Druck ich mir aus und häng mich an meine Wand weiß jetzt kam und es hat mir so unglaublich gedient in meinem Leben obwohl ich extrem lost war, habe ich immer mal wieder an meiner Wand geguckt und gesagt Wow, the best come let’s just make that decision the best yet to come weil damit kannst du dich auf die Zukunft freuen und der render modus ist I Don’t know what is going to happen? Ich weiß nicht, wie es passieren wird.

Ja, aber ich weiß es wird geil das ist nämlich so ein bisschen so in unserer Gesellschaft die soziale Gruselspaß vorbei, dann kommt als erstes Lebens und dann magst du dein Leben nicht mehr und dann haben wir Montag, dann finden wir Freitag geil, wenn wir uns betrinken können für das ganze Wochenende und Montag mit Kopfschmerzen Blick bei der Arbeit zu sitzen, das ist ja so ein bisschen, was wir gelernt haben. Ich erinnere so Sprüche von meinen Lehrern so ja, jetzt hast du findest die Schule blöd also warte erstmal, bis du erwachsen bist du mein Kind, wenn du erwachsen bist, dann ist das Leben erstmal fängt das Leben an.

Jetzt denk ich mir so ganz ehrlich, ich will nicht zurück in die Schule ich denk mir so wie geil ist das denn bitte, erwachsen zu sein? Ja, natürlich hat man Probleme, Herausforderungen das ist der Leiter des Life. Aber trotzdem bin ich ja, ich kann ja mein Leben selbst gestalten. Ich kann Verantwortung übernehmen und das ist, was wir in der Schule hätten lernen sollen. Ja, aber jetzt geht es wirklich darum, dass du heute für dich erstmal schaust. Was braucht es ne? Was braucht es denn jetzt zu ändern? Weil vielleicht fragst du dich jetzt OK cool, ich versteh das alles ja. Ich verstehe, dass es Sinn macht, da müssen loslassen können, das Ziel setzen oder wir können wir wollen und wir können auch loslassen aber wie machen wir das? Wie machen wir das ganz konkret? Ok so, jetzt ist so ein bisschen so continue von gestern.

Deswegen war gestern auch so unglaublich wichtig. Wenn du jetzt gerade nicht gestern dabei warst, dann lade ich dich wirklich herzlich dazu ein, dass du das dir nochmal anschaust, ist auch völlig OK Wenn du jetzt dabei bist schau dir bitte tag 2 nochmal an, weil es geht vor allen Dingen beim Surrendern. Wo es darum ein Bewusstsein für deine Gefühle zu erschaffen und vor allen Dingen deinen Fokus bei deinen Gefühlen zu belassen, anstatt die ganze Zeit mit deinem Kopf mitzugehen so und ich geb dir jetzt mal ein Beispiel, weil meine n Headset und fällt heraus, weil also du zum Beispiel wünscht dir deine traum beziehung zum Beispiel jetzt bist du vielleicht schon das ist einfach ne ich weiß nicht, ob du die Beziehung willst vielleicht ne wünsche dir traum beziehung und du.

Hast du auch über natürlich ganz viele Gedanken, warum es noch nicht geklappt hat? Warum hat es nicht geklappt? Vielleicht bist du jetzt 5 Jahre Single und vielleicht denkst du ja gut, ich lerne einfach keine Männer kennen, die mich interessieren. Die Männer die ich kenne mich interessiert sich nicht für Männer wollen sich nicht kommen. Du hast ganz viele Geschichten. Ich hab keine Zeit zu Daten. Ich bin zu dick zum Daten. Ich bin noch nicht bereit. Ich muss noch meine Vergangenheit heilen, dies das jenes Geschichten eine Geschichte, nach denen mit nach der nächsten mit jedem Ding auch wenn du sagst ich will meine Business starten.

Aber da sind 10000 Geschichten aber s. Geht es endlich mit dem Surrender Modus nicht um die Geschichten mit Quatschi, die in deinem Kopf los sind, sondern es geht um das Gefühl, was dahinter steckt. Es geht um die Empfindungen in deinem Körper, die entsteht, wenn du darüber nachdenkst in einer erfüllten Beziehung zu sein. Es geht, auch wenn du jetzt wirklich in den Alltag umsetzen, willst du gerade vielleicht am Dayton willst und der Mann, der vielleicht gerade 2 Stunden nicht zurück schreibt und dein verstanden crazy geht und 10000 Geschichten kreiert. Dann geht es darum, dass du dich wieder auf dein Gefühl fokussiert und dass du auf deinem Gefühl mit deiner Aufmerksamkeit mit deinem Bewusstsein.

Bleibst in der also die Research sagt, dass wir 90 Sekunden brauchen, um ein Gefühl aufzulösen, 90 Sekunden alles, was darauf hin passiert, ist unsere eigene Verantwortung, weil wir festhalten, warum, weil wir eine Geschichte kreieren. Diese Geschichte verstärkt wiederum das Gefühl und das Gefühl wieder stärkt wiederum die Geschichte dann sind wir in diesem negativen Gedanken gefühllos, ja, das ist so ich hab ein Gedanke ich bin nicht gut genug, dann fühle ich mich nicht gut. Dann denke ich oh mein Gott, du bist nicht gut genug, weil du hast es verkackt in der zweiten Klasse.

Na dann haben wir wieder das Gefühl, das heißt, wir verstärken die ganze Zeit dieses Gedanken, Gefühl Chaos, ja, wir sind dann die ganze Zeit in diesem so. Wie steigen wir davon aus? Wir steigen da aus, indem wir hier sind in diesem Moment, in dem wir ankommen in unserem Körper, was wir gestern gemacht haben, indem wir die Empfindungen in unserem Körper wahrnehmen. Ok was macht das gerade mit mir? Das ist vielleicht wie so ein wie so n so ne knete o, k die gerade in meinem in meinem brust raum stattfindet wie so ein verklebtes o k ist es schwer ist es leichter. Erste Temperatur hat das, was für eine Schwere hat das, was für eine Farbe hat das vielleicht? Du bleibst mit deiner Aufmerksamkeit bleibst du bei diesem Gefühl in deinem Körper? Ja, du bleibst in diesem Gefühl.

Das ist zum Beispiel etwas, wenn ich mal früher meine Beziehungen gucke. Ich war früher so eifersüchtig in meinen Beziehungen und hab immer mehr Sorgen gemacht, dass mein Mann, mein Freund damals mich betrügt, dass das, dass ich irgendwie bloßgestellt werde, bla, bla und natürlich dann irgendwie vielleicht war ich denn gerade irgendwo eine andere Stadt? Wir haben uns nicht gesehen, also ich und meine damalige, mein damaliger Freund und dann saß ich da abends und hab irgendwie geschrieben und ich wusste vielleicht einen Kuss und er schreibt nicht zurück so was macht Quatsch jetzt ganz gerne Doc kommt an und bringt dir eine Story nach der nächsten und fängt an, Bilder zu liefern von den Dingen, die er rituell gerade macht mit anderen Frauen und macht das stärkt das Gefühl, verstärkt das Gefühl von Angst, von Traurigkeit, von sucht, das verstärkt das verstärkt, ohne Schwur.

Noch mal mehr Gedanken noch mal mehr Bilder aber und dann, was mir in diesen Momenten geholfen hat aufgrund dessen, dass ich das von ganz großartigen Menschen in meinem Leben gelernt habe, dass ich angefangen habe wahrzunehmen, was gerade eigentlich in meinem Körper passiert was passiert eigentlich gerade in meinem Körper? Wie fühlt sich dieses Gefühl an? Und dann bin ich meine Aufmerksamkeit, meinem Bewusstsein mit diesem Fokus beim Gefühl geblieben und war das immer leicht hell Now.

Bis heute ist das nicht leicht. Ich mach das bis heute bin immer noch OK Und besser darin geworden, weil ich das einfach übel, ja immer und immer wieder, weil das Ding ist. Wir kreieren sonst 10000 Geschichten und wir interpretieren so krass wir erzählen ja die krassesten Geschichten und ja, ich meine die armen Menschen, die darunter die jetzt irgendwie der freut ich meine Freunde damals sind nicht fremdgegangen oder sowas die in meinem Kopf sind die vierzig tausend mal fremdgegangen. Ok genau Kopfkino Natalie genau ja, dieser Kopfkino wie steigst du aus, indem du dein Bewusstsein auf deinen Körper liegst in deinem Bewusstsein? Das Gefühl legt und das Howe Let go, das ist, wie das funktioniert die kleinste Sache, wie zum Beispiel, wie ich sagte, zum Beispiel, wie ich n Parkplatz nicht verstehe und ich Manifest genauso Parkplatz ich fahre im Supermarkt weg also ich meine, hier muss ich so selten Parkplatz, weil hier so viel Platz ist in Berlin immer natürlich Parkplatz manifestieren, aber ich weiß noch in Berlin zum Beispiel irgendwie vom Supermarkt weg und dann auch, weil ich nicht mein eigenes Auto hatte.

In Berlin war das auch immer Max sein Auto. Aber ich finde das nicht gefahren sind. So einem Samstag oder so zusammen einkaufen gegangen, und dann weiß ich noch, dann ist das immer so eine Sache gewesen von OK cool, ich muss n Parkplatz manifestieren, vor allen Dingen Max mit mir ist, weil ich auch vor allem in der Anfangsphase Max erstmal diese ganzen Themen rein lassen musste, weil der war so oh mein Gott, weil für mich war das immer so ne Sache, der wie ich hab Prenzlauer Berg gewohnt direkt an der Prenzlauer Allee, der war natürlich super wenig Parkplätze OK erstmal logisch und Marx kam so oft von der Arbeit und hab war so ne halbe Stunde spielt, weil er Parkplatz gesucht hat.

Ja, und ja, immer schon, aber vorher zu mir gesagt hat ja, ich bin wahrscheinlich so um 7 da wird wahrscheinlich halb acht, weil das ist die Zeit, wo alle nach Hause kommen und wo kein Parkplatz gibt und dann war ich immer so Babe, wenn du das schon sagst, dann noch so ein bisschen die raus, aber weil mir das auch wichtig zu verstehen du hast die Power um auch um sieben Uhr einen Parkplatz zu meistern, genauso wie ich das mache so jetzt natürlich muss ich ihnen das ja auch zeigen, wenn zum Beispiel wir losfahren Supermarkt und ich sag hey auch Samstagmorgen ist Prenzlauer Allee.

Ich n Parkplatz Max natürlich vor allem in der Anfangsphase n bisschen so ja aber nicht drauf eingegangen. Ich saß dann die ganze Zeit im Auto. Ich hab mir den Parkplatz kurz vorgestellt, kurz bestellt und dann saß ich in meinem Körper die ganze Zeit im Auto, das da war. Dieser Surrender Modus war an und jetzt kommt es war auch OK wenn ich keinen Parkplatz nicht hätte. Auch das musst du in dem Moment zulassen, auch wenn dann max gesagt hätte guck funktioniert nicht XOK weil unser Verstand sagt Oh Gott, wenn das jetzt nicht klappt oh Gott, dann wird er denken O Dollar da aber ich habe mir irgendwann angelernt Nein Nicole, du wirst jetzt einfach hier sitzen und alles was ist OK alles was ist OK Das ist auch Surrender Modus und so habe ich das mit diesen kleinen Sachen geübt mit so kleinen, banalen Sachen wie Parkplatz manifestieren und ich habe immer den Platz manifestiert und das war dann immer so.

Das ist Glück. Nein, das ist Quantenphysik, du agierst nur mit der Note Tonian Physics nochmal ganz kurz, nur in die Physik einzusteigen. Wir haben Newtonian Physics Newton OK womit quasi ausgerechnet werden kann. Der Flieger fliegt von Berlin nach New York, um genau sieben Uhr morgens fliegt er los in New York kommt der um keine Ahnung. Zwölf Uhr Local Time kommt er an so viel schon deswegen. Es ist wichtig, weil wir damit genau etwas ausrechnen können, wie zum Beispiel ist so und so viele Leute, die dann und dann von der Arbeit kommen.

Um sieben Uhr abends im Prenzlauer Berg das heißt die Chance, dass du einen Parkplatz findest, ist XYZ Klein so in der Quantenphysik, wonach ich lebe, geht es darum, dass du kreierst, dass alles Energie ist und dass du mit deinem Bewusstsein alles erschaffen kannst, das ist ja letztendlich auch was Manifestation ist alles wurde irgendwann mal von der Imagination, von einem Gedanke von der Ebene, vom Kosmos in diese physische Realität geholt. Da sind wir wieder ne. Jemand hat sie diese Idee hatte ne Idee, P Phones zu kreieren mit keine Ahnung, Bluetooth und so weiter und so fort und jetzt ist das in unserer physischen Realität.

Das ist Quantenphysik, das ist eine Idee, die letztendlich, wo die Materie, wo die Energie in Materie wird, weil Energie ist Materie. Jetzt gehen wir, da können wir hundert Jahre drüber sprechen, wenn du dich dafür interessierst. Auch wieder kommen in Gruppen Coaching. Da spreche ich über Quantenphysik, weil das war für mich und im Podcast übrigens hab ich ja auch folgen zu können. Weil das war für mich The Biggest Breakthrough und wenn alles Energie ist, dann ist es wichtig, dass ich mich einfach in die Energie verankert und wie mache ich das? Dann komme ich in meinem Körper.

Ich habe das Bewusstsein auf dem Gefühl, selber und deswegen Start happening, das ist, wenn wir anfangen, diese Wellen von uns zu geben und vor allem die Wellen des Lebens hinzugeben. Surrender das ist, wenn wir hingehen, wenn wir nicht mehr alles kontrollieren wollen. Ich will gerade nicht kontrollieren, ob ich den Parkplatz manifestiert oder nicht. Ich vertraue darauf, dass ich den Parkplatz will und dann vertraue ich auch darauf, dass wenn ich nicht den Parkplatz Manifestiere, dass das auch für mich ist und jetzt erzähle ich dir auch mal was da war einmal wo ich keinen Parkplatz mit manifestiert habe, also wir vom Supermarkt zurück gefahren bin und das war so spannend, weil ich war so spannend OK warum nicht OK dann haben wir das aber gar nicht.

In der parallel straße haben wir dann den Platz nicht friert und dann jetzt kommt, dann war OK wird jetzt irgendwie ein Grund sein, warum ich nicht da mein Parkplatz manifestiert. Und dann laufen wir an Max sein gebeten Fahrrad vorbei, nur um zu sehen, dass die Reifen vom Fahrrad geklaut worden sind OK also weißt du 8 deshalb sollten wir hier parken guck mal Baby, die haben deine Fahrradreifen geklaut OK und dann war es wieder so A aber da sieht man mal auch wieder so ich hatte das komplette Trust dieses OK was wem soll ich treffen? Was soll ich sehen? Warum soll ich jetzt gerade nicht, dass man nicht verstehen, weil das Leben ist, immer für mich? Ich vertraue meinem Weg.

Why not, why this happening und dann passiert sowas, wie, dass vielleicht irgendjemand rein bumst auf der Straße den du sehen willst, dass du irgendeine Nachricht irgendwo auf der auf der Laterne siehst, die dir irgendeinen Gedankengang gibt, der wichtig ist, dass du siehst du dein Fahrrad halb geklaut wurde ja also dass du wirklich dass du in diesem Vertrauen bist und dat is what it is all about? Du kannst nur in diesem in dieses Vertrauen reingehen, wenn du in deinen Körper gehst, wenn du ins Gefühl gehst und wenn du dich traust in dieses Gefühl einzugehen, weil das denn wir haben oft Angst vor der Angst wir haben Angst vor schlechten Gefühlen.

Wir glauben, wenn wir uns da hinein begeben, dass das unsere Identität wird, dass wir dann noch mehr Angst bekommen. Ja, und deshalb sagen wir lieber ich hab nichts mit der Angst zu tun. Ich hab nichts mit dem Selbstzweifel zu tun. Jetzt auch die ganze Sache und fangen an, diese ganzen Sachen und die unteren Schubladen zu räumen und was passiert, wenn die in den unteren Schubladen sind? Dann werden die Anklopfen und anklopfen und stärker werden bis die sich aus der untersten Schublade selbst rausholen und dann kommt n saidi, Panikattacken, Depression, Dinge, die letztendlich so lange am aufkochen waren. Die sind dann hier, und dann sind wir genau das.

Deswegen dürfen wir lernen, unsere Emotionen Raum zu geben. Dürfen wir lernen, jeder einzelnen Emotion und sie jedem einzelnen Gefühl, Raum zu geben, jedem einzelnen Gefühl der Haft tatsächlich da sein, wenn du einen schlechten Tag hast im brays That sag Hallo schlechter Tag Hallo, schlechte Gefühle, ich liebe euch genauso wie die Guten, weil ich weiß ihr kommt und ihr geht ja ihr kommt und ihr geht Gefühle sind einfach Besucher und auch noch mal diese Sache möchte ich auch noch mal kurz einsteigen zwischen gut und schlecht gute Gefühle, schlechte Gefühle wer sagt das ist ein gutes Gefühl. Wer sagt, das ist ein schlechtes Gefühl, sowieso dieses gut schlecht, da hab ich echt.

Ich versuche es, ich bin auch hart programmiert konditioniert, aber ich versuche das wirklich so aus meinem Dictionary auch rauszuholen, weil mir das nicht dient, weil wer sagt, dass das ein gutes Gefühl ist, wenn du butterflys hast ja also wenn du irgendwie Schmetterlinge im Bauch hast. Wer sagt dass ein schlechtes Gefühl, wenn du irgendwie so eine Schwere hast? Wer sagt das? Das ist erstmal nur ein Gefühl that’s it wenn wir aufhören, unsere Gefühle immer sofort zu bewerten.

Dann ist das aber auch erst mal nur ein Gefühl, dann können wir mit unserem Bewusstsein auf dem Gefühl bleiben und erstmal das Gefühl wahrnehmen und sagen das ist ja jetzt erst einmal nur ein Pochen in meiner Brust, oder ein Kribbeln oder ein Flattern, oder? Da ist dann gewisse rote Temperatur oder das fühlt sich irgendwie rau an oder es fühlt sich so oder so an, ja also, das heißt es ist wichtig, dass du erstmal die erlaubst. Das ist einfach nur ein gefühl ist nur gefühlt erstmal neutral. Wir geben S. Die Bewertung wie das ist immer, was ich sage, Give Mining Thanks ja, wir geben den Dingen eine Bedeutung, die Dinge haben alle keine Bedeutung, bis wir kommen.

Wir klugen Menschen nehmen eine Bewertung geben und sagen das ist gut, das ist schlecht, du bist gut, du bist schlecht. Das ist machen wir mit allem und mit jedem by the Way ja und da erst mal dazusagen. Aber ist das wirklich schlecht, genauso wie wenn du zum Beispiel sagst ich bin gescheitert? Ja, das ist ja OK du bist gescheitert. Jetzt können wir das aber von ganz vielen Perspektiven sehen. Ok bist du wirklich? Gescheitert oder war das Beste, was dir passieren konnte aufgrund dessen, dass jetzt irgendetwas anderes daraus entwickeln kann? Du gibst den Dingen die Bewertung, ne das ist so du kannst immer, wenn eine Situation richtig scheiße gelaufen ist, kannst du die Frage stellen ihr was ist richtig? Richtig gut daran, was ist richtig gut daran, dass mich mein Exfreund betrogen hat und ich weiß, dass eine harte Frage erstmal da ist nix dran gut, doch irgendwas ist daran gut.

Was ist gut daran, dass ich irgendwann heulend auf dem Boden lag und krank war? Nicht mehr klar kam ja im schulden pleite Old Things was ist gut daran gewesen, dass ich endlich den Tritt im Arsch bekommen habe und meine Heling Juli zu starten, so dass ich heute das Ganze, was ich in den letzten Jahren für mich aufgenommen habe und geheilt habe, weitergeben kann? Das heißt, es ist so wichtig, dass jede Erfahrung und egal wo du gerade bist, vielleicht wurdest du gefeuert, frag dich was ist gut daran? Vielleicht bist du gerade super Lost in deinem Leben und du weißt gar nicht, was du beruflich machen willst du weißt nicht, wie die Beziehung weitergeht? Du weißt nicht, wie du als Mensch in irgendeiner Form weiterentwickeln sollst? Was ist gut daran, was ist gut daran? Und das ist auch so ein Schiff in der Perspektive, ja Everything is shifting picture.

Was ist ein Wunder? Die Definition von einem Wunder, das hatten wir letztes Mal beim Workshop. Ganz viel was ist die Definition eines Wunders? Ein Wunder ist einfach nur eine Shift in der Perspektive it that is a miracle, wenn du auf einmal von der Opferrolle. Energetisch m Bodys in die schöpfer rolle wow crazy shit was hab ich damit zu tun, dass XYZ immer wieder in meinem Leben passiert? Was habe ich damit zu tun? Das Schiff, das ist Paul auf einmal siehst du dich das Leben anderer Menschen ganz anders. Ein Wunder ist letztendlich, deinen glaubens sätze auflösen und verändern auf einmal nicht mehr zu denken. Männer, den kann man nicht vertrauen und die Kommission sich nicht zu Männer sind vertrauensvolle, liebevolle Helden, die sich gerne kommen.

Das ist schön, das ist ein Wunder, ja, und das ist letztendlich für was ich diese Arbeit auch mache zur Action create miracles to create ship inspection, so dass du nicht mehr dein Leben aus dieser Brille siehst, von was mir passiert ist, war nicht geil. Was mir passiert ist, das ist etwas, was mich für immer prägen wird. Ich kann deswegen XYZ nicht machen oder ich kann erst XYZ spülen, also glücklich sein, wenn ich das und das und das hab, sondern zu sagen eigentlich hier.

In diesem Moment in meinem Körper zu Hause. Ich bin sicher, ich bin eine High Value Woman, die sich um Ihre persönliche und spirituelle Weiterentwicklung kümmern. I m o k i m o k i m good I got this dieser Glaube wieder an sich selbst, ja. Genau Glaubenssätze, Auflösung fällt mir total schwer. Mia a new girl? Am Sonntag öffnet die Tür Manifest das ist Arbeit, weil das ist in deinem Unterbewusstsein sind ganz viele Samen irgendwann gepflanzt worden sind und dann wurden die auch noch mit Gefühlen und Gedanken bewässert.

Ja, die dir nicht dienen jetzt Pflanzen gewachsen also Ergebnisse in deinem Leben, die du nicht willst, ja. Genau entweder es gibt 2 Arten, sein Leben zu leben, entweder so, als wäre nichts ein Wunder, als wäre alles andere jetzt guck mal Einstein jetzt immer bei mir, wenn ich meditiere ist direkt neben mir hier warte mal wo ist denn da? Der ist neben meditations kissen? Weil das ist so er hat mir sehr viel energetisch beigebracht, von was ein Wunder tatsächlich bedeutet. Hm OK lass mich mal gucken ob hier irgendwas, was du render Thema angeht. Genau also ich habe das eben schon gesagt, ich will es aber einmal noch ganz kurz sagen weißt du, das Ding ist einfach du setzt dir ein Ziel du willst etwas manifestieren, du willst dein Traummann Traumjob? Ganz viel Geld diese ganzen wunderschönen Dinge im außen, die willst du haben? Aber es ist so wichtig, dass du weißt.

Und deswegen kannst du einfach den Modus einnehmen, weil du sowieso nicht kontrollieren kannst du kannst das nicht kontrollieren und du weißt nicht, wie es kommt du weißt nicht, wie es kommt you not to know also ich kann, da kannst du mit dem krassesten Coach der Welt sitzen. Du kannst mir Wahrsagerin daddeln You don’t know wir können die Dinge nicht kontrollieren die letzten 2 Jahre haben uns ja wohl ganz klar gezeigt, also wenn wir in den letzten 2 Jahren nicht gemerkt haben, wie krass wichtigste Bender Modus ist, dann weiß ich auch nicht ja, weil das ist das Ding weißt du ich habe darüber gestern auch schon nachgedacht, aber ich war shit.

Das Ding ist einfach das Leben bedeutet verletzlich sein wir sind eigentlich die ganze Zeit hilflos in einer Art und Weise nicht negativ gesehen, sondern wir dürfen uns ja wirklich wie so ja wie so als ob du den Strom mitschwimmt sehr so wie du, wenn du in Finding Nemo ne wie diese Schildkröten ja wie den Strom mitschwimmen, das dürfen wir und wir machen uns die ganze Zeit verletzlich was könnte ich die ganze Zeit auch irgendwo ne Hai sein? Den Mund auf hat und du bist Schildkröte und dieser diese Schildkröte? Kann dieser gegessen werden? Wir machen uns verletzlich, wir machen uns verletzlich, wenn wir losgehen, um unseren Traummann kennenzulernen, wir machen uns verletzlich, wenn wir unsere Business starten oder gründen, wir machen uns verletzlich, wenn wir losgehen, um unsere Finanzen in Griff zu bekommen und mehr Geld in unserem Leben einzuladen.

Wir machen uns verletzlich und das ist das größte Problem von Menschen, weil wir Menschen haben, Angst und verletzlich zu machen. Wir haben Angst, was passiert, wenn wir uns verletzlich machen, weil wir negative Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht haben. Wenn wir uns verletzlich gezeigt haben, wenn wir uns authentisch. Gezeigt haben wir uns authentisch, zeigen, dann zeigen wir uns automatisch verletzlich. Wir haben negative Erfahrungen gemacht und erzählt uns quatschen. Unsere Vergangenheit ist eine Schablone für unsere Zukunft. Unsere Zukunft wird genauso sein wie unsere Vergangenheit, aber Dat is Bullshit und das können wir auflösen. Wir hier sind in diesem Moment, in dem wir diese Arbeit machen, indem wir im Körper ankommen, indem wir unser Nervensystem heilen, indem wir ganz klare Entscheidungen treffen tschüss, Tschüss surrender das ist übrigens auch ne so n schöner Prayer.

Oder ein schöner ja, also Prayer würde ich das tatsächlich nennen oder Mantra ist so i Surrender of Thoughts and feelings to you. Wenn ich viele negative Gedanken und Gefühle habe, dann gebe ich die ab an was größeres ja, und dann nutze ich den das Mantra I surrender my thoughts and feelings to you i surrender it to the Universe also ich gebe diese Gedanken diese Gefühle ab, ich gebe sie ab ja, weil damit geben wir auch irgendwo wieder das Vertrauen, dass es noch irgendwas Größeres gibt, was hier diese ganze Erdkugel zum Drehen Krieg bringt ja. Diese universelle Intelligenz, die in jedem Moment herrschte, die Bäume zum Wachsen bringt ja die Blumen im Frühling aufblühen lässt. Das ist ein Teil von uns.

Wir sind davon ein Teil, wir glauben nur immer, das ist eine Illusion, dass wir sind von Everything. Nein, wir sind alle miteinander verbunden. Auf der kleinsten Ebene sind wir alle miteinander verbunden. Wenn wir jetzt nochmal über Quantenphysik sprechen. Das ist tatsächlich sogar bewiesen. Das ist nicht u das ist Wissenschaft, das kannst du sehen. Unter den kleinsten Mikroskop. Dass wir alle 1 sind. Dass wir hier in diesem Universum leben und wir 1 sind mit dem, was dich umgibt, mit dem, was durch dich durchfließt ja und für mich ist dann irgendwann wandern auch nochmal viel leichter, weil ich dann so.

Hallo KOK und ich gebe das ab, was gerade in mir ist und ich bin hier ein Teil von allem und allem ist alles ist ein Teil von mir ja. Genau ich und tragen und halten lassen von Universum Corinna Wunder wunderschön wir kreieren Yes Girl yes, we are the creators and every Moment. Das ist übrigens auch etwas, wenn du selbst dein Business hast ja, ich sag immer auch zu Ina ne, wenn wir jetzt hier, wenn ich nervös bin, vor einem live oder sowas. Ich weiß dann creating this Moment. Ich erinnere mich daran nicht so creating mit jeder einzelnen Person, die jetzt hier live dabei ist.

Im Replay schaut we are creating this Moment und in dem Moment ist die Angst auf jeden Fall nicht mehr so groß. Weil ich weiß, wie ihr indes Together we ther bin ich nur ich Nicole als von dir, sondern wir sind hier zusammen und wenn du irgendwas Großes hast, weißt du meinetwegen einfach ein Top bei deiner Arbeit wenn Vortrag hier natürlich ne hier beim Vortrag gegen Anti Mobbing in der Schule ne, das sind so, das sind diese Momente, wo du sagen kannst einfach Creative Experience alles was in dem Moment in diesem Raum passiert ist. Ich bin nicht ich trag mich die alleinige Verantwortung. Ich trage hundertprozentig. Verantwortung und jeder andere über hat auch hundert Prozent Verantwortung für ihre Realität, für ihre Wahrnehmung, für ihre Interpretation, ja, und da sind wir auch wieder.

Wir können nicht kontrollieren können, kontrollieren, was Menschen denken, wird unser Quatsch sagt uns, dass wir kontrollieren können, was Menschen von uns denken. Deswegen gehen wir alle in diesem krassen P Modus, um zu manipulieren, was Menschen von uns denken. Wenn ich jetzt ganz lieb bin und ganz nett bin und immer wieder ja sagen, obwohl ich nein meine, dann mag nicht der Mensch dann ja. Dann kann ich das manipulieren und kontrollieren, dass dieser Mensch von uns mag nein, weil es werden sich Menschen angucken und sagen Gott, die Unauthentisch und dann werden die dich auch wieder nicht mögen das heißt auch das Thema Ablehnung, ja, du wirst sowieso immer abgelehnt, Menschen werden dich ablehnen.

Es gibt Menschen, die werden hierbei Schaden o Gott, Nicole werden weitere Projekte OK aber auch das wichtig auch das, weil wir gerade über diese über die Letting Go Technik gesprochen haben, über dieses render modus auch das ist es wichtig, das zu fühlen. Zum Beispiel, wenn ich eine negative Nachricht bekomme auf Instagram und das passiert natürlich Leute, die einfach so Hey da Kommentare geben oder so ja, da sind Momente früher gewesen, wo ich sie sofort weg gemacht habe. Ich will das nicht im Feld haben, ich will das nicht mehr.

Also ich will ich hab dann sofort einfach delete delete. Inzwischen habe ich I know better inzwischen. Inzwischen sitze ich da und ich lese dieses Kommentar durch und ich bleibe mit meiner Aufmerksamkeit in meinem Körper einer let the Feeling. Diese Kammer i let the feelings come up i net pass, weil alles was hochkommt will gehen alles, was hochkommt will gehen und dann kann ich eine gewisse Neutralität in kann ich kreieren dadurch ne jemand schreibt du bist ne narzisstische Bach oder whatever, was ich nicht alles schon gelesen hab OK ich bin ja k du bist nazistische Bitch OK Let’s just read the Comic fühlen mal was macht das gerade? Sag mir, was macht das mit meinem und dann fängt das an.

Es fängt an, sich aufzulösen, wenn ich das aber einfach wegwische, dann ist das Gefühl, was darauf entsteht, wenn jemand anders zu mir sagt du bist eine Nazistische narzisstische Bitch OK ist nach wie vor in meinem Körper ist blockiert ist wieder diese Energie Körper, der da ist und der nicht geht. Wenn ich mein Bewusstsein dahin sag und sagt OK was macht das gerade mit mir, dass ich in nazistische Bitch genannt werde, dann kann sich dieses Gefühl auflegen auflösen ja so kann man geil mehr.

So kann man wirkliche Unabhängigkeit üben. Geil, danke jenes so Fracking wichtig so kann man wirkliche Unabhängigkeit, weil sonst haben wir die Arschkarte gezogen, weil wir die ganze Zeit abhängig sind von Menschen im Außen, von Dingen im Außen, was Leute über uns sagen, was Leute über uns denken, was Leute über uns fühlen, was Leute über uns schreiben, was Leute über unsere weiter erzählen. Ja, sonst sitzen wir da und die ganze Zeit. Ich kann nicht machen.

Ich kann nicht weil Susi aus der zweiten Klasse oder XY wir etwas gegen mich sagen, ja, das is being independent. Das ist vom ersten Tag, wo ich gesagt habe das Ding you suffer this being high value women saying, egal, was du über mich sagst, egal ob ich XY habe in meinem Leben i am safe i save to be me. Es ist sicher ich selbst zu sein, das ist sicher, wenn ich authentisch bin. Ok ich bin bei mir. Ich sagte, du bleibst in dir das IT Boom ja und das ist letztendlich etwas was dein Ganzes. Leben verändern wird, weil du dann nicht mehr wie ein kleines Kind, ja so bedürftig nach außen gehst, weil als Kind sind wir bedürftig.

Wir brauchen, dass wir brauchen, die Ganze diese Bestätigung, aber wir sind nicht mehr die kleinen Kinder. Wir sind die Erwachsenen High Value Women, die diesen kleinen Kindern alles das geben können, was sie vielleicht an ihrer Kindheit nicht bekommen haben. Wir können jetzt gucken und sagen Hey, You are safe. Wenn zum Beispiel, wenn wir zum Beispiel gehen wollen, jemand schreibt Nicole bisschen Bitch, das ist mein innerliches Kind. Was in dem Moment verletzt ist. Ja, das hat mich verletzt. Natürlich hat mich das verletzt Hurt My Feelings natürlich, es hat mich verletzt, obwohl eine wildfremde Person ist, das verletzt mich so.

Aber wem verletzt es wirklich? Verletzt ist wirklich diese E Mail Version meiner selbst? Nein, die Version meiner selbst sagt OK ich mag auch nicht jeden, du magst mich nicht OK so good. Aber die kleine Nicole tut das weh und das ist meine Verantwortung. Den Blick nach innen zu richten und meiner kleinen Nicole zu sagen Du bist sicher I Love you die kann niemand was ja also, weil ich bin hier in einem Gang Protect you.

Ich bin hier und ich gebe dir die Bindung und die Liebe, die du brauchst. Es ist alles OK du bist sicher und das ist unsere Verantwortung und da sind wir schon sehr weit in dem Repair Process zum Beispiel in dieses sei das Elternteil, was du dir vielleicht immer gewünscht hast, du vielleicht in der Kindheit nicht hattest. Du hast die Verantwortung, das zu tun. Ich liebe dich. Ich rede andauernd mit mir und meinem innerlichen Kind jeden Tag sobald ich in irgendeiner Form getriggert bin, weiß ich OK Das ist OK Ich liebe dich. Du bist sicher, Liebes geborgen ja genau. Ja, innere kind heilung ja es ist. Der ist, der ist so important ja genau OK also ich möchte, dass du für dich heute egal wo du gerade stehst und was gerade wichtig ist und los in deinem Leben, dass du diese ich nenne es jetzt einfach mal das Surrender Tool das nutzt das Surrender Tool ist Bewusstsein immer wieder auf das, was in deinem Körper passiert aufgrund dessen, was gerade vielleicht im außen passiert, immer wieder immer wieder immer wieder und es kann sein, dass der Widerstand wie immer Widerstand wird.

Da sein diese Woche. Da wird Widerstand sein, das kann ich dir sagen, weil dein Ego sagte What the fuck is this Hallo? Das ist neu, das ist unbequem, das ist einfach auch ungewohnt right so dein Widerstands Quatsch wird hochkommen, aber haben wir gestern schon besprochen was machen wir, wenn unser Widerstands Quatsch hochkommen? Wir schütten den nicht im Keller und sagen du Blödmann nicht wollen wir nicht OK ich mögen wir nicht, sondern wir reden mit denen sagen Hallo Widerstands Quatsch sie ich seh dich I Love you.

Das ist OK dass du da bist und ich bin sicher ist alles gut, ich weiß du willst mich nur protection. Wir geben auch den Widerstands quatschi Raum. Wir geben dem auch Raum und sagen ist alles gut und dann treffen wir aber eine neue Entscheidung, weil du kannst die Entscheidung treffen. Du hast den freien Willen, aber dafür ist es wichtig, die Selbstzweifel. Der Widerstand all diese ganzen negativen, die Angst, dass wir erst mal sagen sollen Hallo OKI See You I See you is okay und dann kann ich dir versprechen, wie viel leichter in Urlaub fahren? Ok Als wenn du sagst i want to here OKI don’t need you here weil, dann haben auch deine Widerstands Egoist eine Widerstands quatsch, deine Kritiker quatschen einfach das Vertrauen in die, dass du das schon machst und dass du nicht in Lebensgefahr bist, weil letztendlich geht es darum, wenn wir Neues machen, dass das Ego dein Ego denk, oh mein Gott, the Death of the Ego hier sind wir gerade in Lebensgefahr.

Ja hoffe das macht Sinn für dich, so viel lieber auch ein dich namens bei denen. Ja, genau also der T Hashtag für heute ist i surrender surprise surprise I Surrender I surrender i surrender to discuss. So ihr Lieben, das ist Tag 3 ich sitz hier jeden Tag mit meinen ganzen Tools, die ich dir ja auch in der Replay Seite die du ja bekommst, wenn du angemeldet bist.

Beim Workshop diesen ganzen Tools dich ausgedrückt hat sie ihn also schön für mich ausgedruckt hat und vergisst, immer darüber zu sprechen also das ist ja aber auch ziemlich selbst Self explanatory, also in der Form von der selbst zu erklären. Hier deine Magnetic feelings ne nur wenn du Inspiration brauchst von Tag 1 ist da noch mal rein schaust, dann möchte ich ganz kurz nur das Rad der Emotionen mit dir besprechen geiles Tool wenn es mir auch so sehr geholfen hat vor allen Dingen auch wieder, wenn wir jetzt über den sender modus sprechen auch gestern die körper arbeit weil manchmal fällt uns das extremst schwer ein Gefühl zu benennen, oder also ich weiß nicht wie es dir geht, aber bei mir als ich mir das erste Mal irgendwie Coach oder Therapeuten oder so benimmt mal dein Gefühl nicht so mir gehts gut oder schlecht.

Ich hab Hunger, ist auch ein Gefühl, weißt du so total an? Contius around the topics und also? Da gab es so wir hatten nicht so ein gefühls vokabular und oft hilft es so unglaublich, dass wir ein Gefühl benennen und dafür brauchen wir aber erstmal ein bisschen Gefühl, Vokabular und dazu hilft mir persönlich das unfassbar dolle, weil wenn du jetzt zum Beispiel sagst OK irgendwie ne manchmal hat man so Tage da geht einfach so n bisschen schlecht also man geht, weil man weiß nicht erstmal so richtig warum das ist so ne unter wirkende Energie irgendwie da ist. Und man geht natürlich Tag, und man merkt und man beobachtet sich selbst bei so verhalten wie zum Beispiel, dass man dann ganz viel isst oder dass man gar nichts ist und dass man dann irgendwie anfängt, Streit zu picken also Streit anzufangen mit irgendwie Freunden oder mit dem Partner oder so man nicht so richtig weiß so woran liegt jetzt gerade was ist eigentlich das Problem und dann wirklich mal zu gucken und zu gucken so OK wie fühle ich mich eigentlich? Was ist da gerade für ein Gefühl wirklich präsent, OK und dann geht man dieses Rad OK ich fühle mich schlecht OK aber wie fühle ich mich? Wirklich OK vielleicht fühle ich mich müde oder ich fühle mich außer Kontrolle oder ich fühle mich überwältigt oder ich fühle mich tatsächlich bedrängt oder gehetzt und dadurch kommt man viel eher so an die Wurzel, was eigentlich unter diesem Gefühl ist und was das Gefühl wirklich ist, welches bedeutet wir können das Gefühl dann benennen und jetzt ja, das ist so, jetzt muss ich noch eine Sache kurz mit dir teilen, weil das ist so ein geiles Tool einfach das ist so hilfreich mit meinem Leben schon so viel leichter gemacht für die Gruppe hier kennt das schon.

Das ist die AB Reformen? Ok hab ich auch mal Podcast geteilt und was die ABE Formel ist wenn so ein Gefühl da ist. Also wenn zum Beispiel du hast zum Beispiel n scheiß Tag du merkst das sind du fühlst dich schlecht erstmal nur ich fühle mich schlecht, ich fühle mich vielleicht habe ich Angst, irgendein Gefühl in mir. Die ABC Formel dient dazu, dieses Gefühl auch, dass du schneller dieses render modus kommst. Du schneller halt dieses Gefühl auch loslassen können schneller die Energie wieder durch deinen Körper durchfließt und dass du dadurch einfach wieder in diesem präsent Moment kommst von wo du natürlich die Magic.

Der schafft, so ABE Was bedeutet das A ist erstmal diese Aufmerksamkeit, diese Achtsamkeit erstmal das zu bemerken. Ich fühle mich gerade nicht so gut, ich fühle mich gerade schlecht, dann mal gucken wie fühle ich mich eigentlich gerade? Ich fühle mich tatsächlich gestresst krass OK dann Achtsamkeit, Aufmerksamkeit auf das Gefühl was nämlich gerade war in meinem Körper OK mein Herz klopft irgendwie schneller. Ich fühle eine gewisse Enge in meiner Brust. Ich fühl so n bisschen Übelkeit sogar oder so ein mulmiges Gefühl in meinem Bauch. Ok das ist diese Aufmerksamkeit OK Dann b der nächste Schritt also ABE ist das Jahr B ist ich bestätige das. Ich bestätige gerade dieses Gefühl so ja, ich fühl mich gestresst OK ich fühle mich gestresst und kein Wunder ich bin gerade wirklich überfordert, weil die Kinder brauchen mich.

Ich versuche meine eigene Business aufzubauen. Ich versuche irgendwie noch meinen Traummann zu manifestieren. Ne, wenn du jetzt irgendwie getrennt bist. Ich versuche irgendwie meine Schulden abzubezahlen. Krass natürlich. Ich bin gestresst, weil das passiert. Gerade das macht gerade. Du gibst quasi dem Gefühl, was gerade da ist du bestätigst, dass du gibst, diesem Gefühl, einen Sinn, ja, das macht Sinn, ich bin gerade überfordert, da ist gerade richtig viel los in meinem Leben, da ist auch gerade richtig viel Ungewissheit in meinem Leben puh.

Und ich merke das, indem ich jetzt das gerade schon mach, dass mein Körper so entspannt OK Okay, das macht Sinn das du bestätigst, dass du erlaubst, dieses Gefühl da zu laut zu sein, du sagst OK und der dritte Schritt also ABEE ist glaube dem Gefühl da zu sein und nicht weiß, dass es auch sich auflösen kann. Ich erlaube meinem Körper dieses Gefühl zu Progression, dieses Gefühl loszulassen, dieses Gefühl zu verarbeiten, sodass dieses Gefühl einmal durch meine Zellen durch kann und auch wieder gehen und dann kannst du auch was ich erlaube mir in diesem Moment auch Gedanken zu haben wie hey, ich hab schon oft.

Harte Dinge in meinem Leben getan, dann Hartings Ich bin durch harte Zeiten durch ich erlaube meinem Körper. Wer das, dass ich Ihnen vertraue, ich vertraue meinen Körper, dass mein Körper das war, arbeiten kann, dass mein Körper das loslassen kann, das hilft mir so sehr, wenn ich fallen. So eng sei diese stress gefühle habe, dass ich das einfach kurz nur OK Aufmerksamkeit ich bestätige das und dann erlaube ich das hilft mir so ja also, dass ich da diese Formel nochmal mit dir teilen, weil wenn du wenn du auch zum Beispiel das sind so kleine Dinge wenn du jetzt vielleicht irgendwelche Sorgen hast, vielleicht hast du geld, sorgen ja, dass du ne und da ist irgendwie so unterbewusst OK ist vielleicht das ganze Zeit dieses Gefühl von Existenzangst oder sowas.

Ich hab Angst, dass da ne, dass ich nicht genug hab und ich meine nicht bezahlen kann und das ist das was werden die Leute von mir denken und ich hab geld sorgen zum beispiel o k das erste sowas macht das gerade mit meinem Körper OK das ist gerade wirklich so flattern in meiner Brust mein Herz schneller. Meine Hände schwitzen vielleicht und auch ich habe Angst einfach so diese Angst sozusagen. Ich hab gerade wirklich wirkliche Angst und dann wirklich das auch wieder zu bestätigen das macht Sinn, weil das macht Sinn, weil ich hab Angst, dass ich irgendwie nicht um die Runden kommen und ich habe Angst dass das irgendwie mir nach dass das nach hinten losgeht, weil ich gerade viel Geld investiert habe und ich hab Angst und ja, das macht Sinn, dass diese Gefühle gerade das macht Sinn dieses das macht Sinn.

Das ist so ein Fracking Game Changer und damit als nächstes K. Ich erlaube mir jetzt mal das ganze von der anderen Perspektive zu sehen. Ich erlaube jetzt. Mir nochmal auch die Version meiner selbst zu sehen, die tatsächlich schon immer so OK war, die am Ende immer eine Lösung findet. Ich erlaube meinem Körper, dass er gerade diese Gefühle verarbeiten kann, so dass ich wieder in meinen Kalender und in meinem presents Mode kom mode kommt. Kann so damit die Dinge zu mir kommen können, so dass ich es nicht blockieren mit meiner Angst. Ich erlaube meinem Körper ist gerade zu verarbeiten und ich weiß auch und ich vertraue mir, dass ich es immer in irgendeiner Form geschafft habe.

Das heißt du kannst auch bei diesem erlauben Stage in der Formel. Da kannst du sehr liebevoll mit dir auch in den Dialog gehen OK wir sind sicher, wir finden für alles eine Lösung, das heißt, da können wir viel leichter so die man uns aktivieren und die an uns ist diese Version unserer selbst, die liebevoll mit uns spricht, die uns gut zuspricht, die uns ja die sagt Hey Gottes You Gottes ja, oder wenn du gerade Los Angeles, du kannst mit allem machen mit jedem Gefühl was gerade da ist in deinem Alltag ja heute morgen, wenn ich vorhin gesagt habe heute morgen wurde ich gerade wieder getestet.

Ich habe meine lieblings hose. Angezogen und hier die Frau, die uns hier hilft im Haus, die hat, die zu warm gewaschen. Ok und die ist ein bisschen eingelaufen, so meine lieblings hose eingelaufen. Was macht das mit mir? Du ja also erst mal bin ich jetzt irgendwo so getriggert in diesem Moment gewesen und das war so spannend, so krass, ich rede ja gleich über das Thema Surrender was kann ich jetzt in diesem Moment machen außer Surrendern nix? Ich kann jetzt entweder mich darüber aufregen.

Ja das ich auch mir die Zeit nicht genommen habe ist ihr anständig zu zeigen oder ihr darauf hinzuweisen. Ne, ich kann mich jetzt über mich aufregen. Kann ich über Sie aufregen oder? Ok und dann habe ich mich auf diesem Stuhl gesetzt OK und ich habe mich hingesetzt und ich bin nur mit meinem Bewusstsein auf diesem Gefühl gewesen und das ist ja so ein total banales Beispiel aus dem Alltag ja also wie meine Hose ist eingelaufen Sheet OK aber das sind so Dinge, die uns den Tag also früher hat mir sowas kann mir den Tag versaut haben, weil ich dann Ärger über mich selbst über die anderen Menschen und dann dieser Blame Game du bist schuld, du bist und dann da sitzen und einfach kurz einfach zu führen OK du.

Und in meinem Körper zu bleiben, in meinem Körper zu bleiben und dauert 90 Sekunden und dann löst sich das. Dann löst sich das, dann löst sich das und dann ist das alles nicht mehr so ein so und so Bild ja, das ist super Power. So du wundervoller Mensch, ich danke dir von Herzen ist hier heute mit mir Zeit verbracht hast und im Podcast ich danke dir wirklich für jede einzelne Rezension bei i tunes oder Spotify oder für jede einzelne Nachricht bei Ebay auf Instagram ich schätze das wirklich so sehr, dass du hier bist und ja, deine Zeit mir und vor allen Dingen meiner Mission Vision schenkst also ich danke dir von Herzen und ich freue mich auch so sehr, dass der Podcast hilft es, das lese ich ja immer wieder und ja ich, das ist einfach das Größte.

Für mich und ja wie hier schon im Vorspann gesagt habe du kannst bei der Mongo Tele mit dabei sein also ich kann dich 12 Wochen supporten in deiner in deinem Prozess also wirklich 4 Tage die Woche hast du eine Morgen Routine mit einer yoga lehrerin in mit einer Movement Manifestation Trainerin, Personal Trainerin Emily mit mir, die morgens mit dir meditieren, Intention setzt und andere körper arbeit Übungen also ich mach das ganz intuitiv, wird auf jeden Fall unglaublich kraftvoll. Das heißt ja, wir fangen am achtzehnten An, melde dich super gerne an du kannst dich auch nach dem achtzehnten.

Wenn du das jetzt nach dem achtzehnten. Hast auch noch anmelden wie gesagt, wir machen das 12 Wochen, das wird so unglaublich kraftvoll und ich freue mich so darauf, mit dir in den Tag zu starten und freue mich so auf die Ergebnisse, dass das drängt. Weil für mich war meine morgen routine ja, ich mach das jetzt schon seit 5-6 Jahren fast morgen. Routine und ich muss sagen das ist der Game Changer gewesen und das hat mich so lange gedauert mir eigene. Morgen Routine anzueignen und ich hätte mir das damals so gewünscht, dass es Menschen gebe, die so etwas zu machen, wo wirklich jeden Tag selbst zusammen Tag starten orientiert habe ich selbst kreiert also von daher ich freue mich auf dich Link auf jeden Fall in den schönen ich schick dir ganz viel Liebe in deinen Tag in Deine Nacht the Best Sie.

Auf die Warteliste setzen!