Episode: 167

Wie du dich mit Spirit verbindest und dich vom Universum guiden lässt

Thema: Universum/Spirit/

Hier klicken, anhören und abonnieren!

Wie sehr bist du mit deinem Spirit connected? Agierst du in schwierigen Situation aus dem Ego heraus und verlierst dadurch die Kontrolle über deine Emotionen? Heute teile ich mit dir wie du dich wieder mit deinem Spirit verbindest, damit du jede Lebensituation mit mehr Leichtigkeit angehen kannst.
Wenn dir der Podcast gefällt, freue ich mich riesig über eine Bewertung auf iTunes oder dein Feedback auf Instagram.

Wenn dir der Podcast gefällt, freue ich mich riesig über eine Bewertung auf Apple Podcast, Spotify oder dein Feedback auf Instagram.

The best is yet to come!

Much Love,
Deine Nicole

Ready für eine 12-wöchige Reise in deine unwiderstehliche High-Value Woman Energy & deine Manifestation Power?

Yay, trage dich hier in die Warteliste ein!

Trage dich hier ein und erfahre als Erste alle News und Infos zum nächsten Start von Manifest like a High-Value Woman.

Ready für 16 Wochen High-Value Manifestation Energy und Transformation auf körperlicher, emotionaler, spiritueller und psychischer Ebene?

Mehr Inspirationen für dein Traumleben? Dann trage dich jetzt für meinen Newsletter ein und erhalte regelmäßig High-Value News.

Unbearbeitete Version:

Hallo und schön, dass du hier mit dabei bist bei deinem Podcast Selbstbewusstsein, sex appeal und Charisma to go. Ich freue mich, dass du da bist. Ich freue mich riesig, dass wir jetzt hier Zeit miteinander verbringen. Mein Name ist Nicole Davidoff und ich bin live und beziehungs code. Ich bin Expertin im Thema Manifestation und heute geht es um deinen Spirit. Es geht um das Universum. Es geht darum, wie du dich mit dem Spirit verbindet und dich von dem Universum guiden lässt, also es wird eine sehr spirituelle Folge, es geht heute wirklich auch um gelebte Spiritualität im Alltag. Ich hab dich voll gerade schon aufgenommen, weil oft bin ich so in the Zone und dann will ich einfach anfangen mit der Folge und dann der Vorspann den nehme ich dann oft nach auf und ich muss sagen ich hab keine Ahnung was ich geredet habe, weil ich hatte die Ganze die Augen zu und hab einfach durch fließen lassen und danach war ich so.

Ich hoffe jetzt so sehr. Die Folge dient, weil ich bin einfach gerade durch echt ne n paar herausfordernde Wochen durch und ich teile einfach mit dir was mir geholfen hat vor allen Dingen in Bezug, zumindest Spiritualität und wie mir diese Verbundenheit zu spirit dabei geholfen hat. Durch diese letzten 2 Wochen durchzugehen O und schau mal grauer gerade in diesem Moment ist bekomme ich einen Screenshot machen oh mein Gott, das ist gerade so Crazy genau in diesem Moment. Bekomme ich gerade eine Nachricht rein und ist gerade genau elf uhr elf am. Zweiundzwanzigsten april ist heute, wo ich die Podcast Episode aufnehme.

Wow, wenn das nicht ein schöner Gruß vom Universum ist my God ja, da hab ich jetzt nichts zu sagen, außer dass die Folge, die hoffentlich einfach dient und bitte schreib mir ja Nicole David, ob sie gedient hat, ob sie dich weitergebracht hat? Es geht wirklich darum, dich mit dieser magischen Energie, die dich umgibt, die dich ja jeden Tag um umhüllt und die durch durchfließt sich mit dieser Energie zu verbinden. Und auch von dieser Energie zu ziehen und. Interessiert diese Energie, fallen durch herausfordernde Situationen, durchbringt sowie bei mir gerade in den letzten 2 Wochen waren so viele Herausforderungen in meinem Leben und ich war so wow was hätte ich gemacht, ohne diese Verbundenheit zu Spirit, ohne diese dieser Glaube an das Universum dieses Universal? Ja, ich bin geleitet, ich bin getragen vom Universum, das Universum hilft mir in jedem Moment ja genau OK wenn du jetzt direkt am Sonntag die Podcast Episode hörst und dann startet morgen meine Workshop.

Dann lade ich dazu eigentlich jetzt anzumelden, das ist mein gratis Workshop in es ist quasi ein Teil von meinem Lohn Manifest, was mein Gruppen Coaching und ich mache davor immer für meine Community 5 Tage gratis Workshop auf Instagram es ist wichtig, dass du dich anmeldest, weil du Hausaufgaben zugeschickt bekommst. Du bekommst die Aufzeichnung zugeschickt und es sind 5 Tage, die schon so lebensverändernd sind. Ich weiß, weil ich hab das schon paar mal gemacht und da habe ich schon so viele Menschen mir geschrieben was verändert.

Er wurde einfach nur durch meinen gratis Workshop. Es ist unfassbar und danach öffnen wir die Türen zu Manifest Like High Value in meinen Gruppen Coaching, was natürlich mein 12 Wöchiges Transformational program ist, wo es wirklich darum geht, wieder Nähe, Leichtigkeit, Liebe und die Dinge, die du dir wünschst, in dein Leben einzuladen, die wirklich anzuziehen, das ist mein Signature Programm. Da habe ich Hunderte von Frauen durch begleitet und ja, ich werde nur einmal. Dieses Jahr die Türen dazu öffnen.

Das heißt, wenn du schon länger überlegst Now You Jones, du findest aber erstmal alles in den show notes. Ich freue mich riesig auf dich. Jetzt geht es aber erstmal los mit der heutigen Podcast Episode Ich wünsche dir viele Erkenntnisse und ja bis gleich. Heute heißt die Podcast Episode wie du dich mit deinem Spirit verbindet und dich vom Universen Universum guiden lässt und ich freue mich total, diese Podcast Episode mit dir zu teilen, weil es heute sehr spirituell wird. Es wird auch sehr persönlich und ich habe darüber nachgedacht, wohin ich so krass ich habe eigentlich noch nie so eine richtige ja ganz dem Spirit gewidmete Podcast Episode gemacht.

Also klar, ich spreche auch viel über Intuition und auch Intention und auch. Ja darüber, wie wir in diesem render modus in dieses Vertrauen uns hinein verankern dürfen, aber ich habe noch nie so wirklich über meine eigene persönliche spirituelle Praxis gesprochen, auch über ja meines Spirit Guides und über die Dinge, die ich quasi auch täglich tue, um mich mit dem Spirit mit der Energie, mit Gott, mit dem Universum, mit der Liebe, was auch immer du es nennen möchtest, verbinde und vor allen Dingen habe ich in den letzten 2 Wochen eine Herausforderung nach dem nächsten gehabt. Oh my God also, Ich bin wirklich in den letzten 2 Wochen.

Ja einmal durch die Hölle und zurück also ich will das auch gar nicht so dramatisieren und ich werde auch heute nicht die Ohren zu quatschen, was da genau inhaltlich alles passiert ist in meinem Leben. Ich möchte einfach nur ja mit dir teilen, dass ich durch die letzten 2 Wochen und ich eigentlich ehrlich gesagt immer noch Pretty Much zwischendrin mittendrin und wie mir das einfacher hilft mich mit dem Spirit zu verbinden mit der Energie, die mich umgibt mit der Energie, die durch durchfließt oder wie unglaublich mir das hilft, mich dem Leben hinzugeben und alles, was mir passiert in Anführungsstrichen.

Als eine Lösung zu sehen, anstatt irgendwie etwas was gegen mich wirkt und warum ich und so weiter und so fort ja, und weißt du, ich habe heute morgen saß ich da und ich habe mit meiner Mutter telefoniert und ich habe geweint, weil ich einfach fertig war, weil einfach so viele verschiedene Sachen passiert sind und du hattest meistens eigentlich so Business related es meistens sind so Dinge da hab ich auch nicht die Kontrolle drüber, also wenn es jetzt steuern sind oder Mitarbeiter oder also auch so neue Probleme ja so Probleme die ich halt.

Also mein Unternehmen noch kleiner war einfach nicht, hatte ja und jetzt, weil mein Unternehmen natürlich wächst, weil ich hab ja auch gesagt 20-20 ist all about Expansion also da geht es darum zu erweitern, größer zu werden, ja und das kommt natürlich aber auch mit neuen Herausforderungen, neuen Challenges und heute Morgen habe ich mit meiner Mutter telefoniert und ich brauchte einfach kurz meine Mutter einfach nur einmal kurz zu heulen und klar zu kommen und das mach ich so gut wie nie.

Das hat aber auch so gut getan. Also da über meinen Schatten zu springen und einfach mal meine Mutter anzurufen. Weil oft habe ich gemerkt ich immer so super stark bei meinen Eltern so ich habe das alles irgendwie ich krieg, das alles hin und ich bin sowieso irgendwie kommt klar und das hat das hat gut getan heute morgen einfach mal zu sagen Boah, nee, Nicole, vielleicht kommst du einfach nicht klar und jetzt mal bei deiner Mutter anyway. Auf jeden Fall habe ich heute morgen zu ihr gesagt Mama, ich hab keine Ahnung wie Leute das machen vor allen Dingen also Unternehmer zum Beispiel, die nicht meditieren.

So wie machen die das Leute, die das nicht die sich nicht mit dem Spirit mit der Energie verbinden? Ja, das ich bin so Wow und mein Vater ist ja auch ein sehr erfolgreicher Unternehmer und ich glaube, deswegen war das auch mit meiner Mutter kurz zu sprechen, weil sie natürlich auch die ganze Unternehmer, also R Journey von meinem Vater miterlebt hat natürlich und ich wollte einfach mit jemandem sprechen. Ich brauche andere Leute, die auch sagen, was wirklich Schwierigkeiten sie hatten und was für Herausforderungen und das war dann mein, das war dann super, meine Mutter hat mir von den ganzen Malen von ganz früher erzählt, wo mein Vater das Problem hatte.

Das Problem ja und das ist halt dazu gehört. Wenn man wächst und dass man eine neue Aufgaben und neue Herausforderungen hat und wenn Mitarbeiter dazu kommen oder auch Sachen wie Steuern oder Sachen, die man ausprobiert und dies und das und das hat richtig gut getan und da war ich so wie hat er das gemacht? Ich muss mein Daddy fragen wie hat er das gemacht, ohne zu meditieren, ohne sich mit dem Spirit zu verbinden? Weil das hat mich so getragen in den letzten 2 Wochen und ja, ich bin unglaublich dankbar dafür und ich will nicht inhaltlich reingehen.

Wenn du mir irgendwann mal ein Business Coaching. Willst du selbst dein Coaching Business aufbaut, dann kann ich dir das alles von vorne bis hinten erzählen, weil dann wird dir das einfach dienen. Das ist nämlich auch noch so eine Sache. Wir machen gewisse heraus, also wir machen gewisse Ja, sagen wir mal Erfahrungen mit Herausforderungen, damit wir quasi diese Links auch weitergeben können. Das war auch für mich nochmal ganz wichtig, dass o alles was ich gerade durchgeht, das kann ich irgendwann jemanden weitergeben und der kann davon profitieren und muss nicht denselben in Anführungsstrichen Fehler machen.

Ja OK So also, das ist so ein bisschen mein ist Standpunkt in den letzten 2 Wochen war ziemlich heavy und ich möchte aber jetzt heute mit dir in dieser Podcast Episode vor allen Dingen nochmal über das Thema Spiritualität als erstes sprechen, weil ich hab glaub ich nie mit dir über Spiritualität gesprochen in der Form von, was auch meine Definition Spiritualität du kannst mir auch gerne mal bei Instagram schreiben was ist denn deine Definition von Spiritualität und wie würdest du sagen lebst du deine Spiritualität im Alltag? Ich kann dir sagen, was meine Definition ist von Spiritualität, und ich möchte mit dir teilen, wie ich meine Spiritualität im Alltag lebe und wie krass das mich supported, wie sehr mir das hilft also erstmal für mich bedeutet Spiritualität, wenn ich mich in jedem erkenne in jedem Lebewesen erkenne, also ich weiß, dass ich verbunden bin connected bin in Alignment bin mit dem Universum mit Gott, der Liebe, whatever du das nennen möchtest, wenn ich mich in jedem und allem? Erkennen kann und was meine ich, damit ich meine damit, dass ich eine Verbundenheit zu allem und jedem herstellen kann und das findet mein Ego blöd ist ja klar, mein quatschi möchte mich protecten, möchte mich schützen und will nicht, dass ich ja quasi mich mit jemandem verbinde oder mich in jemanden erkenne, der für mein Ego gerade mir unrecht tut, wie zum Beispiel ich hab gerade jetzt in den letzten 2 Wochen eine große Schwierigkeit gehabt mit dem Steuern, also in Form von der sich nach Namibia gezogen bin.

Da hat mich meine Steuerberaterin falsch beraten, ganz klar, weil sie keine Ahnung hatte. Von internationalen Steuern hat das aber nicht gesagt und hat dadurch einfach falsch beraten so und jetzt? K sagt Mein Ego natürlich die Schuld, die ist schuld, dass ich jetzt XYZ machen muss und das XYZ jetzt irgendwie ne Lösung braucht so das ist mein Ego, aber aus meinem Spirit heraus weiß ich alles das was ich jemand anders sehe ist auch in mir. Wenn ich jemanden anderem die Schuld gebe A gebe ich dieser anderen Person irgendwo auch die Macht und ich vergesse, dass es ja das Gesetz der Einheit gibt, das was mir ist in dir und wenn wir natürlich auch diese Schuldzuweisungen machen, was das Ego ganz gerne macht um uns zu schützen, finden wir natürlich auch keine Lösung so.

Jetzt ist es aber so mal auf der inhalts ebene ich musste und muss so schnell wie möglich eine Lösung finden für das Problem, was sich daraus begeben hat, dass ich falsch beraten worden bin und auch jetzt kommt das. Ich wurde zwar falsch beraten, aber meine Intuition hat angeklopft, die hat gesagt, da stimmt was nicht ach aber kommt es wieder rein, wird sie schon wissen, Sie schließlich Steuerberaterin, das heißt, sie weiß schon, was sie macht, komm, ich unterschreib hier mal und das war ja mein Fehler wieder ja, das war ja dann auch wieder meine Verantwortung.

1 ist ja, wir haben ein A und o und meine Haupt Philosophie im Leben ist ich bin verantwortlich für jedes Ergebnis, was in meinem Leben ist, auch wenn mich meine Steuerberaterin in Anführungsstrichen falsch berät, habe ich damit etwas zu tun. Auch ich bin für das Ergebnis verantwortlich. Ich lebe nicht nach diesem Schulkonzept. Ich weiß n Big Thing in unserer Welt, aber das bringt gar nichts. Und damit gebe ich einfach das Lenkrad meines Lebens an jemand anders und darauf hab ich keinen Bock so das ist aber erstmal ein Kampf, weil du natürlich springst du erstmal auf diesen Standpunkt. Du total du Arsch, du bist schuld, du bist du bist schuld, aber diese Verbundenheit und diese gelebte Spiritualität im Alltag unterstützt mich dabei, rauszukommen da und schnell wieder a natürlich in meinem Körper anzukommen, in diesem Moment anzukommen, in diesem Atemzug zu nehmen und mich ganz bewusst mit dem High Self mit Spirit mit dem Universum mit Gott zu verbinden.

Wie mache ich das mache ich natürlich A durch Meditation ist es ganz klar. Und Hey, wenn du bei mir im nächsten Gruppen Coaching das einzigste, gruppen Coaching auch dieses Jahr, wenn du dabei bist, dann wirst du das einfach auf einer ja, können wir mal Umsatz, Ebene noch mal erleben, weil ich da ja fast jeden Morgen Meditation anleiten. Ich mache ja fast 3 Monate lang morgen Routine und da freue ich mich unglaublich drauf und ich mache das, damit ich den Menschen, die mit mir zusammenarbeiten, unterstützen kann, sich mehr in ja in ihrer Spiritualität zu verankern und sich.

Viel intensiver mit dem Universum zu verbinden, weil das hat mir geholfen natürlich viel schneller ins lösungsorientierte denken zu kommen und dadurch natürlich kommt man schneller an die Lösung, weil was machen wir, wenn wir sonst diese Schuldzuweisungen Geschichten machen? Wir sitzen einfach da und labern und Regen uns auf, verstärken die gefühle ist ja letztendlich auch Energie, die wir dann ausstrahlen. Wie manifestieren mit dieser Energie? Und das ist letztendlich sowas von unwesentlich undienlich und das ist letztendlich übrigens auch. Wie die meisten oder fast alle Kriege und so weiter in dieser Welt stattfinden, das ist, weil alle aus dem Ego heraus agieren und keiner wirklich mal dasitzt und mal kurz sich connected mit allen und jeden und auch Verantwortung übernimmt.

Spiritualität meiner Meinung nach bedeutet auch ganz stark Verantwortung übernehmen für sich selbst und dadurch, wenn man für sich selbst verantwortung übernimmt übernimmt, man irgendwo Verantwortung für alles ja, das ist auch so ein bisschen philosophisch. Jetzt also in der Form von, dass ich sage OK wenn ich für mich Verantwortung übernehme, ich für die ganze Welt Verantwortung, aber was ich damit meine, vor allen Dingen ist, dass wir dann nicht mehr die Politik, das Wetter, andere Menschen, unsere Eltern verantwortlich machen für Dinge, die in dieser Welt nicht funktionieren, weil wir sehen, wir sind Teil vom großen Ganzen, und das heißt, wir sind auch dafür verantwortlich.

Ja, wir können natürlich Hayden nun sagen Oh, die ganzen Leute, die ihre plastik sachen in die meere schmeißen. Ja, aber dann zu gucken und bei sich selbst anzufangen, das ist letztendlich in meiner Meinung nach die absolute Lösung für das große Ganze ja, das ist unglaublich, was du schon nur in deinem kleinen Kosmos und einem kleinen Universum bewegen kannst, indem du dieses Bewusstsein hast und dem du ganz bewusst täglich deine Spiritualität lebst. So also das ist so das Erste, was ich mit dir teilen wollte, dann was für mich noch Spiritualität bedeutet und das war auch so präsent in den letzten 2 Wochen und vor allem und ich bin eigentlich wie gesagt noch mittendrin.

Ist das Spiritualität, der das volle Spektrum ist? Es sind richtig, ganz viele großartige gute Gefühle und Glücksmomente und geile Manifestation und es ist hart, die Angst und es ist die Trauer, und es ist ja all diese Gefühle Scham schuld, die wir eigentlich nicht so geil finden, ist n ganz sicherlich diese Vibes only ich goodbye god hab ich nix mit am Hut, obwohl ich ja manchmal haben wir schon Leute auf Instagram Nachrichten geschrieben und so die offensichtlich keine Ahnung. Meine Arbeit haben wahrscheinlich nie oder auch ganz sicher noch nie mit mir ein Coaching gemacht haben und wahrscheinlich nie mehr Podcast gehört haben Sie denn sagen h diese Toxic positivität ich so oh mein Gott, whatever ja toxische Positivität ist bei mir ja ist einfach nicht vorhanden, weil was ich auch wieder in den letzten 2 Wochen gemerkt habe ist ich kann extrem glücklich sein.

Inzwischen bin ich sehr intensiv mit meinen Gefühlen verbunden. Bin inzwischen habe ich geheilt, habe ich letzte Woche ja drüber geredet. Machen wir auch bei mir gratis Workshop jetzt. Ich bin inzwischen extrem mit meinen Gefühlen verbunden, und das heißt, ich kann super amazing Glücksgefühle fühlen, aber ich bin auch manchmal am Boden zerstört und fix und fertig und komme ja von der Couch nicht hoch und das ist Teil vom Leben. Das ist Teil auch von einem Leben von ja aus mit einer spirituellen Absicht, weil Spiritualität bedeutet, das volle Spektrum zu leben und das alles da sein darf.

Und weißt du das Ding ist? Wir wollen oft keine Angst haben. Wir wollen so vieles sein, Oh Gott. Keine Angst, keine Angst und das Ding ist einfach, dass es hat mir so oft nicht gedient, wenn ich versucht habe, irgendwie Glitzer auf den Scheißhaufen zu packen, weil ich nicht Angst haben wollte, weil ich Angst habe, wenn ich jetzt in die Angst gehe und wenn ich das mal Ausdrücke und ausspreche, dass ich hart Angst habe und hart traurig bin, dass dann ich mehr Angst und Trauer manifestiere, weil das so oft in dieser Szene in der Manifestation Spirituellen ja Persönlichkeitsentwicklung Szene quasi.

Gesagt wird, dass ich dann was, oh Gott, nein, ich bin liebe, ich bin liebe, ich liebe die Welt und ich bin Glück und damit habe ich halt einfach dieser Angst keinen Raum gegeben und das dient niemandem etwas und das hat einfach die Angst genommen und hat einfach die Angst, in so ein kleines Kellern geparkt. Und da drüber wurde halt einfach ein Schloss geparkt und die Angst hat aber trotzdem weiterhin in mir gelebt und hat weiterhin angeklopft, angeklopft. Bei mir klappt und irgendwann war die Angst stark genug, um durch diesen Kellern auszubrechen und dann hat das in so etwas geändert wie starker Nervosität eng seydi ja, ich weiß nicht, ob du den englischen Begriff kennst.

Also Angst, Panik, ja, dann kam die Angst und hat auf einmal das Steuer in der Hand gehabt. Von meinem ganzen Leben und das hat nichts gebracht so und ich bin so happy, weil ja die letzten 2 Wochen hat. Nichtsdestotrotz habe ich die Tools inzwischen. Ich bin inzwischen bewusst genug. Um damit umzugehen und zum Beispiel heute morgen, weil ich bin heute so n bisschen Durchbruch gehabt 2 Wochen später ja, weil es kam dann noch mehr Sachen und noch mehr Sachen noch mehr Papierkram und ja, alles unternehmerische Sachen, die jetzt gerade für dich nicht interessant sind, aber es kam immer mehr Sachen und heute morgen ich gerne ja morgens immer, das ist ja Teil meiner spirituellen Praxis.

Ich meditiere ich sitze in der Stille und danach journal ich und vor allen Dingen ich so mein High Value journaling, also High Value Women journaling das mache ich auch. Gruppen Coaching machen wir das erkläre ich dir, dass ich kann dir aber schon mal einen Einblick geben, das geht einfach wirklich darum, dass ich so identitäts arbeit mache, also die Version meiner selbst die XYZ manifestiert ja wie denkt fühlt ist die was hat die für Glaubenssätze als immer ja immer unterschiedlich aber ich schreibe viel positive Affirmationen auf viel meine Magnetic feelings also Gefühle die ich täglich fühlen will, die letztendlich die Dinge ja in mein Leben ziehen, die ich mir wünsche und meine Ziele schreibe ich auf.

Und Dinge, die mir einfach wichtig sind so heute morgen habe ich aber wieder gemerkt, dass ich erstmal ich wurde wach und du kennst das vielleicht, wenn gerade herausfordernde Situation hat und durch Sachen durch ist geht, dann wird man ja wach und das Herz du dieses Jahr und gedanken oh mein Gott, warum hast du das nicht gemacht, warum hast du das und das und hier und also Learnings, die man gerade hat ne weil ich sag gern die letzten 2 Wochen in meinem Leben University of Life also gewisse Ja Learnings die ich gerade einfach mache als Mensch und dann so irgendwo morgens.

Hält sich dann wurde, so die Vorwürfe, die dann so rein kann, das hast du hättest du nicht vergessen sollen und dann hättest du denken sollen und da und dann hab ich mich erstmal Meditation gesetzt. Das funktioniert inzwischen ganz gut, dass ich dann auch in mich in quasi diese Stille hinein Sätze und auch erstmal diese Beobachterrolle einnehmen, weil ich bin ja diese Gedanken nicht. Ich bin auch das schnelle Herzklopfen nicht.

Ich bin auch die Empfindungen, die Gefühle nicht, sondern ich kann inzwischen ganz gut diese Beobachterrolle einnehmen. Das würde ich dir natürlich auch vom Herzen empfehlen wird. Nicht immer wieder das auch zu üben, so diese Distanz zu schaffen so das hat schon krass geholfen. Also natürlich ist ja klar und dann bin ich runter gegangen und mach mir Tee oder Kaffee und dann gewinne ich und heute, dann habe ich wieder meinen Harry Woman journaling gemacht. Ok alles schön und gut und dann habe ich aber gemerkt, dass das bringt heute nichts. Das bringt heute nichts mit meiner Identität, der High Value Identität zu verbinden und meine Ziele aufzuschreiben also das macht es heute irgendwie schlimmer.

Das ist so ein bisschen wie dieses Glitzer auf dem Scheißhaufen ne, das bringt es heute irgendwie nicht und dann hatte ich auf einmal wirklich den ganz starken Impuls einfach mal der Angst, die gerade da ist. Die Angst ist nicht richtig zu machen der Angst irgendwas zu vergessen die Angst, dass ich irgendjemand oder irgendwas nicht gerecht werde, dass ich der einfach mal Raum gebe und dann habe ich aufgeschrieben. Da hab ich aufgeschrieben. Ich habe Angst davor, dass ich ja XYZ nicht richtig mache, dass ich irgendjemand. Enttäusche, dass ich das alles nicht schaffe, dass das ist irgendwie, das ist mit der Firma irgendwie zu schwierig ist, dass ich das alles nicht verstehen mit den ganzen steuer, geschichten dass ich dass, ich hab Angst, dass weil ich fühle mich gerade hilflos und ich hab Angst, dass ich alleine bin und ich hab Angst einfach dieses einfach dieses zugeben ich habe gerade Angst, das war so unglaublich.

Du willst nicht glauben, aber mein ganzer Körper? Hat sich einfach entspannt ohh. Das war als ob. Diese Angst, so gesagt hat Nicole Danke, dass du mich endlich siehst danke, dass du mir endlich Raum gibst und dem Moment, ich wurde ruhig, ich wurde gelassen und es war so okay und dann habe ich weiter geschrieben und habe wirklich die Angst angeschrieben. Also hat wirklich so gesagt Hallo, liebe Angst, ich seh dich endlich, ich hör dich und danke, dass du da bist danke, dass du mich schützt danke, dass du mich versuchst, auch zu schützen.

Davor dass ich ja, dass ich irgendwie mich darstellen blöd darstellen oder mich irgendwie blamiere oder ja, ich weiß gar nicht genau, was ich da alles aufgeschrieben habe. Das kam in dem Moment so intuitiv einfach aus mir heraus und auf einmal wurde mir auch klar ich rede da mit der Angst, aber die Angst in dem Moment auch irgendwo meine kleine Nicole, mein innerliches Kind, die Angst hat irgendwas falsch zu machen, ja, aber das ist so oft es geht gar nicht so darum, um den jetzigen Moment es geht so oft um ja um irgendetwas, was in der Vergangenheit passiert ist.

Und irgendwie die kleine Nicole die Angst, was falsch zu machen, weil sie dann vielleicht nicht mehr geliebt wird nicht mehr ja, ne Existenzberechtigung hat und diese Angst anzugucken und dadurch dann halt, auch wenn innerliches Kind anzugucken und einfach kurz diese Highway Woman wirklich zu verkörpern das gar nicht mehr aufzuschreiben und zu sagen Hey Gottes, Ich hab das du musst keine Angst haben ich bin hier und ich mach das und alle Probleme die es gerade gibt.

Da gibt es eine Lösung für das ist o Gott wir wachsen gerade und. Das ist das Leben, in dem wir wachsen, ja können wir so viel mehr erschaffen und wir haben eine große Vision. Wir wollen unfassbar viele Menschen Jahrtausende und Tausende Zehntausende eine million zwei millionen drei millionen von Menschen erreichen und sie dabei unterstützen, sich in ihr Dasein zu verankern und manifestieren Queens zu werden und sich ihr Leben so zu gestalten, wie sie sich das Wünschen. Das ist eine große Vision. Das ist Literary, da geht es darum, die Welt zu verändern. Es geht darum, andere Schulfächer zu integrieren. Es geht darum, dass Menschen morgen wach werden und sich nicht mehr Sorgen machen, um jeden einzelnen Piep, sondern erkennen was für machtvolle Schöpfer sie sind.

Das ist eine große Vision und die kommt mit Angst. Wenn dir deine Vision keine Angst machen würde, dann keine Ahnung, dann ist das nicht groß genug meiner Meinung nach und diese heile Women self und auch Coach Nicole ja so wie ich mit meinen Kunden sprechen würde, auch in meinem Klienten entsprechen würde. Da hab ich in diesem Moment auch mit mir sprechen und auch du darfst mal deinen innerlichen Coach deine halbe Value Women darfst du mal aktivieren und dich selbst mal an deine bett kante setzen und selbst was sagen Hey ist okay Angst zu haben, das ist normal Angst zu haben gibt diese Angst Raum und dann sprechen mit dir ich hab mir auch wirklich so gesprochen, so Nicole glaubst du andere Neurs andere Menschen, die groß ist und dieser Welt erschaffen haben und die vor allem die große Vision hatten es immer leicht.

Ne ganz sicher nicht. Und in dem Moment sind mir Menschen wie Steve Jobs, Richard Branson ja sind in meinem Kopf gekommen. Ja, Elon Musk also eigentlich so wirklich krass es sind in meinen Kopf bekommen und ich dachte mir so was die für Themen hatten in ihrem Leben also alleine ein Buch, was ich ja vor nicht so langer Zeit gelesen habe. Von Richard Branson wurde wirklich von seiner Neurol Journey spricht. Das ist so inspirierend, aber glaub mir, da waren Themen bei da waren Probleme, beides war nicht alles nur och, ich kann das jetzt alles oder so alles easy nein. Nein, das is Part of Life und das ist auch Part von einer von deiner Spiritualität Leben bedeutet, ist alles da sein zu lassen und es ist OK Es geht nicht nur darum, dass alles Rainbows und butterflys und das Leben voller Regenbogen ist.

Nein, sonst wäre auch das Leben einfach nicht das Leben, und wir werden wahrscheinlich gelangweilt, weil wir Menschen brauchen, diesen Wachstum auch, weil ganz ehrlich glückliche Menschen und glaub mir, ich habe in meinem Leben einfach durch meine Lebenserfahrung dadurch, dass ich in so vielen verschiedenen Ländern gelebt habe, dass ich in so vielen verschiedenen Bereichen gearbeitet habe. Mit Gehirn, Celebrities, viel gechillt habe als auch mit busch männern in der namibischen Wüste.

Ich weiß, dass Menschen eines brauchen und das ist Wachstum. Menschen, die in denselben Job haben für fünfundneunzigtausend Jahre dieses in demselben Haus wohnen, in derselben Stadt wohnen. In demselben Umfeld sind ja dieselbe Sprache, dasselbe Essen alles dasselbe immer. Das sind nach meiner Erfahrung kann sein, dass du eine andere Erfahrung gemacht hast. Das ist dann auch völlig OK nach meiner Erfahrung sind das nicht glückliche Menschen OK das sind Menschen nämlich die aufgehört haben, bewusst sich dem Wachstum hinzugeben. Bewusst in die Veränderung hinein sich zu begeben, Menschen, die ich in meinem Leben kennengelernt habe, die wirklich glücklich sind, die zufrieden sind, die in Alignment sind, die mit ja mit dem Leben in Einklang leben.

Das sind Menschen, die bewusst in die Veränderungen gehen, dass Menschen, die viele Herausforderungen haben, dafür Lösungen finden. Menschen, die Risiken eingehen, die Springen, obwohl sie hart Angst haben das sind letztendlich Menschen, die glücklich sind und letztendlich wollen wir alle. Wir wollen alle glücklich sein. Wir wollen ja alle in irgendeiner Form im Einklang leben in Alignment sein schöne Beziehungen haben mit uns selbst und mit anderen Menschen. Wir wollen Verbundenheit. Wir wollen Nähe that’s, what we want? Und letztendlich brauchen wir das.

Brauchen wir dafür Mut, Mut, um neue Dinge auszuprobieren, Mut uns ins Ungewisse hinein. Zugegeben ja, auch wenn es Scheiße unbequem ist und da bin ich jetzt auch gerade ja, ich bin gerade wieder in einer Situation, wo ich mich ins Ungewisse hinein begebe, wo ich nicht weiß genau wie wo was, aber ich lerne gerade extrem viel und ich weiß nicht wo du gerade stehst. Ich weiß nicht was bei dir gerade los ist. Vielleicht stehst du gerade vor einer Entscheidung, die eventuell dein Leben komplett verändern könnte.

Vielleicht bist du auch gerade mittendrin und jetzt geht es darum die Frage zu stellen. Okay, wenn ich ja in 5 Jahren immer noch hier bin, wie ich jetzt bin und nix gemacht habe, bin ich dann glücklich oder nicht? Und wenn die Antwort ist nein, dann ist es wichtig, dass du jetzt etwas veränderst jetzt in diesem Moment und was kann dir dabei helfen, deine Connection zu Spirit, deine Connection zum Universum, deine Connection zu vielleicht deinen Vorfahren meinen? Bei mir sind das die, weil ich kann dir auch sagen heute morgen, wenn ich nur darüber spreche, dann kommt auch sofort, dann schießen wir sofort reden in die Augen, weil das wirklich immer sehr motional ist und das ist jetzt gleich.

Für dich ein bisschen, aber ich teile einfach mit dir, weil das meine. Reality ist weil, wenn ich was Neues probiert und auch Angst hab und so weiter und nämlich viel mich verbinden erstmals fängt ja an, mit dem Körper zu verbinden, zu atmen, die Energie zu spüren, wie sie durch mich durchfließt und was ganz oft in diesen Momenten passiert. Ich spüre meine Oma, wie meine Oma ist schon länger gestorben, aber ich spüre sie, wie sie hinter mir steht und ihre Hände auf meine Schultern legt. Und in dem Moment, wo sie Ihre Hände auf meine Schultern legt, sehe ich also, ich kann wirklich meinem inneren Auge von hinten.

Sehen, wie auf ihre Schultern ihre Mutter ihre Hände legt und dann meine Uroma und dann meine Uroma und dann meine Uroma und auf einmal hab ich wirklich meine ganzen Vorfahren, also die Frauen von und das ist die Oma von meiner Mamas Seite interessanterweise auch die wirklich mit hinten stehen und alle ihre Schultern festhalten, also quasi so in der Reihe stehen und ich quasi vorne und mich in dem Moment fühle ich mich so supported so geil.

So stark, weil ich hab diese ganzen Frauen, die hinter mir stehen und die vielleicht auch nicht dieselben Möglichkeiten auch hatten wie ich ja die hinter mir stehen und mich supporten und sagen Nicole You got this you goes ja, du hast es wie das We going you du bist nicht alleine du bist nie alleine und weißt du das Ding ist einfach? Das ist für mich auch viel so ein Ausdruck in dem Moment auch von Heilung weil weißt du das Ding ist wir leben in einer Zeit jetzt gerade ich meine, du hörst dir gerade diesen Podcast an und? Wir haben so ein krasse ne krasse Möglichkeit, unser Bewusstsein zu erweitern, also in der Form von dass.

Das wir können tatsächlich unser Unterbewusstsein wir haben die Tools dafür, wir haben das Bewusstsein dazu und zum Beispiel, wenn ich an meine Oma denken, wenn ich sie hinter mir spüre oder meine Oma oder meine Uhr, Oma oder meine Uroma okay so. Für die hatten diese ganzen Möglichkeiten nicht. Die mussten zum Teil ums Überleben kämpfen. Ganz sicher ja, das heißt für mich ist das irgendwie, dass ich diese ganze Energie hinter mir habe, aber auch irgendwo diese generationen trauma durch das Bewusstsein durch dieses spirituelle Arbeit.

Heilen kann und dass ich diese Möglichkeit habe, um wirklich meinen Traum leben zu manifestieren, dass ich das so als Geschenk sehe, weil das meine Uroma oder meine Uroma vielleicht gar nicht konnte. Das war in Ihrem in ihrem Lifetime. Überhaupt nicht möglich und dieses? Also selbst jetzt mein Traum leben zu manifestieren, ist für mich. Nicht nur das Größte für mich in diesem Leben, sondern es ist wirklich es ist größer als das es ist so, als ob ich mein Traum leben erschaffe, weil ich in dieser Zeit ja geboren bin und dieser Zeit hat meine Seele beschlossen, genau wie bei dir dieses Leben einzunehmen und was für Möglichkeiten wir heute haben, das ist so, als ob das für mich ein muss ist, dass ich mein volles Potenzial ausschöpfen, weil ich das dann für meine Oma mitmache, weil es gibt so Momente, wenn ich so Glücksmomente hab, darüber, was ich mir einfach in den letzten Jahren.

Manifestiert habe, weil ich mutig war und losgegangen bin und einfach halt gemacht habe und mutig, ja gut Risiken eingegangen bin und so weiter und so fort gibt es momente, da sehe ich meine Oma neben mir und sorry wenn das heute so ne wu Folge ist, aber ich bin einfach ehrlich mit dir. Und die sitzen neben mir und 2 hält mich an und ich sehe einfach so, die ist so dick und so und ist so Yes, ja auf meine Sprache You go Girl und in diesem Moment bin ich stolz, bin ich richtig stolz auf mich und dann schau ich mein Leben an und ich schau mein Leben an, wie es auch mal was vor 5 Jahren noch und bin so Wow, das ist möglich und das ist auch für mich immer das krasseste Testimonial von meinem Leben.

Ist einfach mein also quasi für meine Arbeit das beste Testimonials mein Leben, weil das heißt ja auch, dass es für dich möglich ist und das einzige, was ich irgendwann gemacht habe. Ich habe mich hart meiner Healing Journey gewidmet. Ich habe beschlossen, mich mit Spirit mit der Energie zu verbinden. Ich habe meinen Verstand aus dem Weg geräumt. Ich habe meine Vergangenheit geheilt. Ich hab letztlich alles gemacht, was auch bei mir im Gruppen Coaching das größte Anteil ist.

Deswegen hab ich damit auch so geile Erfolge mit meinen Klientinnen. Natürlich klar, weil ich das alles selbst. Slippen ja und das immer noch jeden Tag selbst durch lebe, weil das ist ja nicht einmal einfach dann Tick und dann ist es gemacht. Ich meine, obwohl ich jetzt sagen kann ich lebe meinen Traum leben. Ich hab mit Max das schönste Haus meiner Meinung nach auf der Welt gekauft. Gerade für mich ist es unser Traumhaus. Sie haben mit den 3 Hunden, die wir haben Max, der einfach.

Keine Ahnung für mich. Der tollste Mann auf der ganzen Welt ist ja und dann auch meine Freunde und mein Umfeld und mein Körper, ich fühle mich einfach wohl und ich bin einfach glücklich und nichtsdestotrotz habe ich Herausforderungen und zwar wie in den letzten 2 Wochen mal wieder zu zeigen. Viele richtig scheiß, viele. Ja genau, aber es ist diese Verbundenheit zu Spirits, ja, die mich in solchen Momenten einfach so supported.

Genau Wow, ich bin heute so richtig auch abgeweidet ich war ehrlich gesagt hatte ich gar nicht so einen richtigen Plan. Ich hatte mir 2 Notizen gemerkt gemacht, aber ich war so let me be guided by spirit und guck einfach mal was dabei entsteht aber es ist wirklich letztendlich so wichtig für mich, dass du einfach auch erkennst, dass egal wo du gerade stehst, egal was du gerade machst oder was du auch machen willst. Ich will, dass du an dich glaubst, dass du wieder den Glaube entwickelst.

Nicht nur an dich, sondern auch an etwas, was die ganze Zeit da ist und was dich guidet, was dich supported ich schreibe auch jeden morgen auf I’m guide by the Universe im guided by the Universe. Auch oft will nicht in Meditation gehe machen wir auch in der morgen routine übrigens unbedingt dabei sein, weil das ist so power voll sich morgens mit Sport zu verbinden und auch ja anzufangen, wirklich mit dir selbst oder auch um mit dem Universum zu sprechen, ja, solche Sachen wie zum Beispiel einem Open for Creative. Solutions also sag ich immer auf Englisch, ich bin offen für kreative Lösungen, wenn ich gerade mit einem Problem zu tun habe, mich hinzusetzen, meine Hände zu öffnen und zu sagen ich bin offen für kreative Lösungen und ich bin offen für kreative Lösungen, das ist unglaublich.

Was dann entsteht. Es ist unglaublich, wie schnell eine Lösung geflattert kommt. Lösung kommt nicht, wenn wir stressen und total in diesen absoluten Modus gehen. Von Angst, ja und das ist okay, das ist die Angst, da ist okay, aber es ist es ist. Wichtig, dass die Angst nicht das Leben übernimmt, die Angst hat eine Berechtigung und die Angst will gesehen werden. Ja, das ist klar, aber die Angst darf nicht das Leben übernehmen, weil sonst leben wir in Fight und Flight Modus und dann sind wir ja nicht in unserem Körper, sondern in unserem kopf genau.

Aok ich hoffe so sehr, dass die Folge gedient hat. Ich bin gerade so ein bisschen ja so ein bisschen durch den Wind, weil ich gerade so die ganze Zeit diese Folge mit Augen Aufzug aufgenommen habe und ich bin gerade so was hab ich eigentlich gesagt? Die letzte halbe Stunde ich bin gerade so ein bisschen durch den Wind. Bitte gib mir ein Feedback, mein Gott, bitte sag mir ob das dir geholfen hat oder ob das gerade ein komplett waste your time war. Das würde mich total freuen, wenn du mir einfach kurz sagst.

Geht mir auch so, ich connecte mich auch mit meiner Oma oder ich connecte mich auch einfach mit dem Spirit, der durch durchfließt und mit der Liebe und ich erkenne mich auch in anderen Menschen wieder und Räume mein Ego aus dem Weg, weil das ist ja auch einfach Spiritualität ist. So hatte ich lese gerade ein Buch von Gabby Bernstein. Das neueste Buch das heißt Happy Days Toll kann ich dir super dolle empfehlen und da hat sie gesagt Spirituality Means to Witness, der e go.

Also Spiritualität bedeutet, dass das Ego zu Witness, also das ist, wie so zu beobachten. Anzuschauen das ist mehr. Fällt mir gerade kein anderes Wort ein auf Deutsch. Aber to Witness the Ego und ja, ich wusste so sehr mitten in dem Moment, ich war so krass genau darum geht jetzt about witnessing the e Girls Es geht darum, dir Angst zuzuschauen und sie zu sehen, aber sie auch nicht abzuwerten abzuwerten, sondern sie einfach erstmal nur da sein zu lassen und die Distanz auch zu schaffen.

Okay, Hallo ernst, ich sehe dich nur witnessing also ich sehe dich, aber ich treffe die Entscheidung mit meinem großartigen Bewusstsein, dass ich da in diesem Moment gerade nicht mitgehen ja. Ok also schreib mir sehr gerne ich hoffe so sehr, dass wir uns morgen, wenn du heute direkt die Folge hörst im 5 Tage gratis Workshop siehst, siehst du ja das sehen wenn du jetzt die Podcast Folge später hast du kannst auch später einsteigen in den Workshop du kannst dich noch anmelden melde dich unbedingt dann auch an die Aufzeichnung gibt ja nachher auch noch ne Woche nach Workshop Ende und das heißt bis zum Siebten gibt es die oder bis zum sechsten mai.

Gibt es die Workshop Aufzeichnungen auch? Also melde dich unbedingt an, ansonsten sind ja dann auch die Türen für Manifest geil Roman offen und zwar ab dem ersten mai nur bis zum. Achten mai, also die Türen sind auch nur ein einziges Mal nur eine einzige Woche dieses gesamte Jahr offen also wenn du schon lange auch mit dem Gedanken spielst, mal bei mir im Gruppen Coaching dabei zu sein. Das ist 12 Wochen bin ich intensiv und exklusiv an deiner Seite, das ist wirklich Life changing vor allen Dingen habe ich dieses Jahr noch mal live eine morgen. Maschine integriert das ist so krass also dieses ganze Connection zu Spirit diese Connections Universum da auch in diesem render modus zu kommen und wirklich auch die Beziehung zu deinen Körper zu der Vergangenheit zwischen Leben zu heilen, das ist das ist J Ticket ja, also ich kann dir nur sagen ich habe in den letzten 2 Jahren mit mehr als drei hundert Menschen durch das Gruppen Coaching durch und die Ergebnisse jedes Mal waren unfassbar und genau wie ich vorhin auch schon gesagt habe, das hat damit was zu tun, weil alles, was in diesen Gruppen.

Wie ist mein größtes Ja Signature Program? Das ist alles meine Healing Journey quasi und von ich bin pleite. Traurig komme ich aus dem Bad, hat ein Beruf, den Ich hasse und bin Single hat Broken zu ich lebe meinen Traum leben, das kannst du vielleicht auch sehen auf Instagram ja, da zeig ich dir auch einfach mal meinen Alltag ist ja klar, weil ich dich inspirieren will. Ich möchte, dass mein Leben quasi ein Testimonial dafür ist, was möglich ist. Ich möchte dir zeigen, was möglich ist, wenn du den Ganzen nochmal eine Chance. Gibt es, wenn du einfach mal das ganze Programm neu programmierst namens Unterbewusstsein zum Beispiel und ich möchte dir zeigen, dass du die Hoffnung ja nicht aufgeben sollst ich möchte dir zeigen, dass du den Mut haben darfst, neue Sachen ausprobieren und vor allen Dingen, wenn es unbequem wird, vor allen Dingen wenn du sagst Scheiß drauf, ich zieh mir die Decke über den Kopf vor allen Dingen dann und das ist, wofür ich auch losgehe und jetzt zeigen, was möglich ist ja genau also von daher.

Geh einfach in die Show Notes und entweder Workshop oder direkt Gruppen Coaching. Ich freu mich auf dich werden 3 krasse Monate jetzt erstmal der Workshop das ist ja da fängt das Gruppen ging für mich auch schon an und dann geht’s dann wirklich mit Manifest richtig los im Mai und es wird a Transfer. Wie schlau ich schick dir jetzt ganz viel liebe, Energie in dein Tag in der Nacht the best is yet to come deine Nicole.