Episode: 207

Woran misst du deinen Selbstwert?

Thema: Selbstwert

Hier klicken, anhören und abonnieren!

Wir haften unseren Selbstwert oft an Dinge im Außen. Wenn ich einen Partner habe, bin ich wertvoll! Wenn ich eine bestimmte Zahl auf meinem Bankkonto oder auf der Waage erreicht habe, dann bin ich wertvoll. Wenn ich produktiv bin, ganz viel leiste und wahnsinnig erfolgreich bin, dann bin ich wertvoll.

Unser Unterbewusstsein hat diese Verknüpfungen aufgrund von Erfahrungen hergestellt. Aber rauben uns diese Verknüpfungen nicht wahnsinnig viel Lebensqualität, machen uns unglücklich und nehmen uns Authentizität? Auch für die Gesundheit und vor allem für die Psyche ist ein starkes und stabiles Selbstwertgefühl wichtig.

Ich nehme dich in dieser Podcast-Episode mit auf die Reise! Es wird um meine Ängste im Hier und Jetzt gehen und was diese mit meiner Vergangenheit und meiner Beziehung zu meinem Vater zu tun haben. 

Ich dachte, meine Vaterwunde längst geheilt zu haben. Doch jetzt während meiner Schwangerschaft kam so viel an die Oberfläche. Plötzlich konnte ich meinen Routinen nicht mehr nachgehen, nicht mehr so aktiv, kreativ und produktiv sein und mein Selbstbild, meine ganze Identität, geriet ins Wanken! Denn ich hatte meinen Selbstwert ganz stark mit meiner Arbeit verknüpft! 

Da mein Vater in meiner Kindheit gefühlt nie da war, wurde jetzt durch meine Arbeit mein inneres Bedürfnis nach Aufmerksamkeit gedeckt, das mir damals fehlte. 

Ich fühlte mich von ihm auf einmal anders wahrgenommen und wertgeschätzt, da uns der Erfolg im Business in meinem Unterbewusstsein verband. Nun, dieser produktiven Aktivität beraubt war ich auf einmal wieder das kleine weinende Kind, das sich nach seinem Vater sehnt! Mein “inneres Kind“ half mir, diese lang zurückliegende Erfahrung anzuschauen.

Daher ermutige ich dich, Dinge, die du machst oder denkst liebevoll zu beobachten, zu untersuchen und zu hinterfragen. Wo kommen negative Gedanken und Gefühle her?

Welche blinden Flecke lebst du? Welche Automatismen tragen wir in die nächste Generation, ohne es zu merken? 

Die wichtigste Frage ist doch, wenn all die Bestätigung von Außen wegfällt, all unsere Aktivitäten rund um den Job, die Beziehung, die Familie, Freunde und Vergnügungen, wenn wir auf uns selbst zurückgeworfen werden, was bleibt dann? 

Möchtest du dann fragen, wer bin ich eigentlich? Nein, du möchtest dich trotzdem frei, lebendig und wertvoll fühlen. Doch wie gelingt das, wenn dein Selbstwert an das Außen geknüpft ist?

Versuche, das Leid als Einladung vom Unterbewusstsein zu begreifen, etwas zu heilen und zu transformieren. Begib dich nicht in die Opferrolle, sondern frage: Was darf ich hier gerade über mich selbst erkennen? Wie kann ich hier gerade wachsen?

Dieser Weg führt zu einem leichten, freien und authentischen Leben.

“Wenn wir schwere Dinge tun, haben wir ein leichtes Leben. Wenn wir leichte Dinge tun, haben wir ein schweres Leben”.

Der Heilungsprozess ist ein lebenslanger Weg, auf dem wir lernen, wachsen und uns entwickeln. Das ist sinnstiftend. Die größte Illusion, die uns unser Ego vorgaukelt, dass wir irgendwann ankommen und nie mehr irgendwelche Themen haben werden! 

That’s just not life! Aber wir dürfen uns in die Heilung verlieben… 

Surrender to heal!

Und ich liebe es, dass am 20.März die Türen zu meinem Gruppencoaching MANIFEST LIKE A HIGH VALUE WOMAN wieder öffnen. 16 Wochen unterstütze ich dich, in deine High-Value Woman Power zu gelangen. Deine Healing Journey beginnt genau hier! Trage dich jetzt schon auf die Warteliste ein. 

Wir tauchen tief in dein Unterbewusstsein ein und beleuchten, was für Glaubenssätze zwischen dir und deinem Traumleben, deiner Traumbeziehung stehen. 

Was prägt dich wirklich? Was treibt dich an? 

Was ist im Unterbewusstsein dafür verantwortlich, dass du deine Ziele noch nicht erfüllt hast? Wir lösen mit liebevollem Blick deine Blockaden auf und beginnen den Zyklus von Generationen zu brechen. Vieles, was in uns lebt, kommt noch aus unserer Ahnenreihe. Es wird Zeit, dass wir heutzutage diese Generationstrauma erkennen und auflösen, um ein glückliches und erfülltes Leben zu erschaffen.

Möchtest du eine andere Einstellung zum Leben kreieren, dich sicher und in Frieden fühlen?

Wenn deine Intuition dazu ja sagt, dann lass uns gemeinsam in die Umsetzung kommen!

Wenn dir der Podcast gefällt, freue ich mich riesig über eine Bewertung auf Apple Podcast, Spotify oder dein Feedback auf Instagram.

The best is yet to come!

Much Love,
Deine Nicole

Ready für eine 12-wöchige Reise in deine unwiderstehliche High-Value Woman Energy & deine Manifestation Power?

Yay, trage dich hier in die Warteliste ein!

Trage dich hier ein und erfahre als Erste alle News und Infos zum nächsten Start von Manifest like a High-Value Woman.

Ready für 16 Wochen High-Value Manifestation Energy und Transformation auf körperlicher, emotionaler, spiritueller und psychischer Ebene?

Mehr Inspirationen für dein Traumleben? Dann trage dich jetzt für meinen Newsletter ein und erhalte regelmäßig High-Value News.

Unbearbeitete Version:

Hallo und schön, dass du hier mit dabei bist bei deinem Podcast Selbstbewusstsein, sex appeal und Charisma to go. Ich freue mich riesig, dass du mit dabei bist. Ich freue mich riesig jetzt mit dir diese Podcast Episode zu teilen. Mein Name ist Nicole wieder. Ich bin live und beziehungs code. Ich bin Expertin im Thema Manifestation und heute geht es um deinen Selbstwert und woran du diesen selbstwert Mist weil wir Haft sehr oft unseren Selbstwert in Dinge im außen so wenn ich einen Partner habe, dann bin ich wertvoll. Ja, wenn ich irgendeine Zahl im Außen erreicht habe. Jetzt finanzielle Zahl ist oder eine Zahl auf der Waage so, dann bin ich wertvoll, wenn ich produktiv bin, dann bin ich, wenn ich ganz viel leistet, dann bin ich wertvoll und so Verknüpfungen in unserem Unterbewusstsein, die natürlich aufgrund von Erfahrungen entstanden sind, die uns aber heutzutage echt unglaublich viel Lebensqualität. Trauben und uns auch vor allen Dingen unserer Authentizität rauben und vor allen Dingen einfach so ungesunde Zyklen aufrechterhalten, die vielleicht schon ganz viele Generationen in deiner ahnen linie irgendwie so mitziehen und ich hab da einfach in der letzten Woche nochmal unglaublich viel für mich reflektiert, weil diese Folge baut so ein bisschen auf die letzte Folge drauf aus, also wo ich dir erzählt habe, dass ich schwanger bin und wo ich einfach so ne ziemlich taff time durch bin, so im ersten Trimester und da hatte ich einfach nur so krasse Erkenntnisse was so meinen eigenen Selbstwert angeht und. Auch woran ich meinen eigenen persönlichen Werten Messe und hatte dann einen krassen aha Moment n krassen Durchbruch und hatte dann dadurch nochmal eine krasse Einladung, wirklich zu heilen vom Universum, weil ich denke, wir gehen auch dieses diese Dinge durch, ja diese auch herausfordernden Momente in unserem Leben, um etwas zu heilen. Das Leben bietet uns quasi so die Möglichkeit und ich bin auch unglaublich dankbar für diese Erkenntnis, weil ich glaube, dass das für jetzt etwas ist, was ich meinem Kind jetzt nicht mitgeben. Ich glaube, das war so krass blinder Fleck, das hätte ich sonst mitgegeben und das ist halt das Ding, das ist wie generations trauma auch immer weitergegeben wird ist halt einfach, dass wir die Dinge nicht erkennen und dann sind wir unbewusst und gehen die Dinger halt einfach so weiter und deswegen bin ich super dankbar und ich hoffe sehr, dass diese Podcast Episode dient, wenn sie dir dient, dann schick mir super gerne eine Nachricht an oder lass mir Rezension da bei i tunes oder Spotify aber das ist für mich immer super schön von dir zu lesen, ansonsten bevor es gleich losgeht. Am zwanzigsten. Dritten also am montag, öffnen die Türen zu meinem Gruppen Coaching Manifest Like a High Value Women. Ich kann es kaum erwarten 16 Wochen lang unterstütze ich dich in deine Highway Women Power zu gelangen. Ich unterstütze dich aber vor allen Dingen auf Deiner High Value Healing Journey also das ist wirklich mal ein Deep Dive machen in deinem Unterbewusstsein schauen was du dafür Glaubenssätze hast du jetzt gerade zwischen dir und deinem Traum leben stehen zwischen dir und deiner traum beziehungen, stehen einfach mal anzuschauen, was sich wirklich prägt, was dich wirklich antreibt, was da unterbewusst dafür verantwortlich ist, dass du tatsächlich jetzt gerade die Ergebnisse hast die du hast, weil es ist einfach unglaublich wichtig, dass wir in unserem Leben selber Verantwortung übernehmen und sagen Hey wenn irgendwas immer wieder in meinem Leben auftaucht was habe ich damit zu tun? Und eine liebevoll das Ganze zu untersuchen und mal zu schauen OK was braucht es tatsächlich, dass ich das in diesem Leben für mich noch auflöst? Dass ich diesen Zyklus durchbrechen? Weil oft sind das ja so Zyklen, die über ganz viele Generationen in unserer Ahnen die sich einfach mitziehen und da wirklich mal hinzuschauen und zu sagen Hey, ich erlaube mir das wirklich, ein glückliches, erfülltes Leben zu erschaffen, das ist, wofür ich losgehe und das machen wir gemeinsam 16 Wochen lang, wenn ich geil women, also wenn du das ansprichst, wenn du da das Gefühl hast OK ich möchte in diese ganzen Themen, die ich ja auch im Podcast so viel behandeln, tiefer einsteigen. Ich will da einfach auf den nächsten auf das nächste Level steigen. Dann meld dich unbedingt an und sei unbedingt dabei. Hopp n ich würde mich total freuen, wenn wir uns auf der anderen Seite. Sehen und da jetzt endlich wirklich intensiv in die Umsetzung kommt und du dir das Leben mehr schaffst, was du verdient hast genau also von daher jetzt gehts erstmal los mit der heutigen Podcast Episode Ich wünsche dir unglaublich viele Erkenntnisse, es ist so schön, dass du da bist bis gleich. So ich habe jetzt noch gemütlich gemacht, ich war eigentlich kurz vorm Schlafengehen, aber dann war ich irgendwie noch so aufgewühlt im positiven Sinne also voller Energie, weil ich gerade mitten im Workshop bin und hatte jetzt einfach den starken Impuls, diese Podcast Episode noch aufzunehmen und freue mich jetzt so sehr, weil es geht um deinen Selbstwert. Es geht darum, woran du deinen Selbstwert misst. Wir haben die Tendenz, oft unser Selbstwert im außen irgendwie anzuhaften. Also wir sind wertvoll, wenn wir etwas besitzen, wenn wir eine ganz bestimmte Zahl erreicht haben, wenn wir einen ganz bestimmten Menschen an unserer Seite haben, wenn wir ein ganz bestimmtes Level an Erfolg erreicht haben. Wir messen unseren Selbstwert gerne an Dingen, die außerhalb uns selbst sind, und das führt tatsächlich zu einem ja eher unglücklichen Leben unzufrieden im Leben und ich hatte einfach selbst in der letzten Zeit noch mal zu dem Thema krasse Erkenntnisse. Und diese Folge baut auch ein bisschen auf die Folge die letzte Woche herausgekommen ist, weil da hab ich ja mit dir geteilt so n bisschen meine Schwangerschafts Journey, also meine Baby manifestiert Journey vielen, vielen, vielen Dank für so unglaublich viel Feedback by the Way. Aber ich schätze das wirklich unglaublich toll. Also nur, dass ich das mal gesagt habe und ich hab einfach in der letzten Woche nochmal super viel für mich reflektiert, weil in diesen ersten Wochen meiner Schwangerschaft einfach so unglaublich schlecht ging. Da ist einfach noch mal so viel hochgeklappt aus meinem Unterbewusstsein das nochmal hochgekommen und vor allem was das Thema Selbstwert angeht und ich hab da einfach krasse Erkenntnisse gehabt und ich bin einfach der Meinung, dass diese Erkenntnisse dir eventuell dienen können und deswegen diese Podcast Episode heute ich hoffe jedenfalls sehr, dass sie dir dient, weil ja für mich war das einfach nochmal richtig wichtiger aha, Moment und auch ein richtiges schöne Einladung, da noch mal krass in die Heilung zu gehen genau von daher. Lass beginnen also, ich hab dir erzählt letzte Woche also wenn du es nicht gehört hast also ich bin schwanger ja OK und war im ersten Trimester sehr herausfordernd. Ich habe mir das ganz anders vorgestellt als ja, als es tatsächlich war. Also ich hab mir das viel romantischer vorgestellt. Ich habe mich eigentlich bis ich glaube 6-7-8 Wochen von Couch zu Couch gezogen, also ich konnte so gut wie gar nichts machen, also so gut wie gar nicht arbeiten. Das war das erste große Thema und dann aber auch so. Die ganzen Hobbys singen, tanzen, rausgehen in die Natur, wandern, Yoga, all die Dinge, die ich halt so auf einer täglichen Basis tue meine Ressourcen, die sind auf einmal weggefallen und ich habe mich immer richtig krassen, ja Identitätskrise wiedergefunden. Das war für mich unfassbar krass, was in mir körperlich ausgelöst hat. Also Panik morgens um 3 wach geworden. Herzrasen und ich meine, in solchen Momenten bin ich immer nur so unglaublich glücklich, dass ich diese ganzen Tools. Apparat hab also, dass ich diesen Beruf ausübte und mich seit so vielen Jahren mit diesen Themen beschäftige, dass ich da überhaupt irgendwie rauskommen also ich hab da in solchen Momenten merke ich immer wieder, wie wichtig diese Arbeit ist, weil ich einfach denke boah, wie macht man das bitte so? Wie hätte ich jetzt mit diesem Thema umgegangen, wenn ich keine Ahnung gehabt hätte, wie ich mein Nervensystem reguliert, wie ich mit meinem Verstand meinem Quatsch im Kopf umgehe, ja, weil der war laut also mein Ego war unfassbar laut und ich hab mich da echt oft im Kreis bewegt und vor allen Dingen natürlich. Hab ich auch viele Tools, die körperlich sind die ich nicht machen konnte, weil einfach so schlecht war, nicht einfach da lag aber trotzdem weiß ich natürlich, wie ich in der Distanz schaffe wenigstens zu meinen Gedanken und weiß auch, dass es wichtig ist, dass ich nicht jeden einzelnen Gedanken glaube, sondern dass ich da eher so diese liebevolle Beobachterin einnehme und sag hey, OK krass, was da eigentlich gerade hochkommt das Ding ist was ich aber in dieser Zeit also nicht ganz am Anfang, aber dann irgendwann gemacht habe ist wirklich in so ne Untersuchung. Gegangen also so, das ist auch so der erste Impuls, den ich halte dir mitgeben will ist dass wir lernen, liebevoll zu untersuchen und so neugierig Dinge mal zu hinterfragen so Wow interessant wo kommt das eigentlich her? Also wo kommen diese ganzen krassen negativen Gedanken her? Wow, wo kommen diese krass genau negativen Gefühle her, mal von den Hormonen abgesehen? Ich weiß, dass da viele Hormone auch in den ersten schwangerschafts wochen durch deinen Körper Paar flitzen, aber auch immer so. Darüber hinaus ja also wo kommt das her? Und ich bin dann in so eine liebevolle Inquiry gegangen. Also ein liebevolles Beobachten und mal zu schauen OK krass, ich meine ich werde morgens um 3 waren mit einer panikatacke Herzrasen und hab so viele Gedanken und die meisten Gedanken haben sich im meinem Fall rund um die Arbeit gedreht, also rund um ein eigenes Business gedreht und ich war super viel in so einem Blame Modus also so, dass ich alle waren also irgendwie. Nicht kompetent genug und nicht gut genug und keine Ahnung also alles Dinge, die mein Verstand mir geliefert hat, weil ich innerlich so unruhig war. Alles Gedanken, die man nicht ernst nehmen kann und die auch überhaupt nicht die sagt man also die ich nicht hinterlegen kann ja, aber natürlich waren das halt einfach Gedanken, weil da so ne krasse Angst in mir war. Es war fast wie so, ne Existenzangst oder so ja es ist und das war nicht zu begründen, also das ist jetzt nicht so, als ob ich gerade mal Business starte und jetzt gerade nicht arbeiten kann. Ja, so wie ich normalerweise arbeite produktiv sein, wie ich normalerweise produktiv sein kann, sondern ich mach das schon ne ganze Weile so mein Business steht und ich habe mir auch immer ein Mitarbeiter manifestieren wollen, damit ich in solchen Momenten einfach mal aussteigen kann und sagen kann ey, ich bin schwanger und ja und ich hab mir so meinen Traum leben manifestiert, so dass ich das dass alles weiterläuft und außerdem hast du meine Kurse, die gibt es ja, die habe ich über die letzten Jahre und Jahre habe ich die. Ja, hab ich die zusammengestellt und hab die ins Leben gerufen und die manifestiert so da muss ich natürlich kann ich optimiere ich immer mal wieder hier und da, aber das ist nicht so die Arbeit, die ich am Anfang reingesteckt habe, das ist ja klar ja und trotzdem OK geht mein Quatsch so Crazy und mein Ego so Crazy und trotzdem habe ich Panikattacken und existenz angst. Ich war so What The Hell wo kommt das her? Weil rational, weil ich so Nicole, das hast du dir immer gewünscht. Du hast ja immer einen Bro gewünscht oder ein Mitarbeiter gewünscht, also Mitarbeiter gewünscht die. Dich unterstützen können, dass du auch einfach mal sagen kannst hey, ich mach mir einfach, ich mach einfach mal langsam ja und dazu kommt auch noch so es gab ja also in diesem sagen wir, jetzt waren das jetzt 7-8 Wochen, wo ich wirklich irgendwie gefühlt flach leid da war das ja auch nicht so, dass ich überhaupt nichts machen konnte, also da waren auch mal immer mal wieder Momente, wo ich auch immer Energie hatte. Ich habe auch den Podcast aufgenommen, hat tatsächlich auch Energie gegeben, aber es hat einfach nicht mehr funktioniert wie immer. Ja und? Da das hat so ne krasse Angst in mir ausgelöst und weißt du n zur selben Zeit hätte ich auch noch eine Steuerprüfung und diese Steuerprüfung, wovor ich auch keine Angst haben muss. Jedes Unternehmen wird mal eine Steuerprüfung durchgehen und das gehört einfach dazu und auch das hat mir so ne krasse Angst gemacht. Also ich werde dann wach und hatte so ne Panik meine Gedanken so wow Crazy ja und das ist einfach was ich meine so weißt du so oft. Wir haben Gedanken und die sind auch oft überhaupt nicht zu hinterlegen die das ist so wichtig, dass wir unseren Gedanken auch nicht immer glauben schenken, weil. Das wird im meisten Fall ausgelöst oder eigentlich immer von einem körperlichen Empfinden, von einem Gefühl, was wir haben eine innerliche Unruhe, ein innerliches Angstgefühl und dann ist hat unser Verstand diesen einen Job und das ist das zu interpretieren, zu rationalisieren, zu analysieren, ja zu verstehen und gibt dann diesen Gefühlen ja dieser Panik einen Sinn also? In meinem Fall war das so ich werd wach mit Herzrasen, mein Verstand. Oh komm, wir geben jetzt einen Sinn o steuerprüfung o keine Ahnung irgendwie neue Mitarbeiter o kriegen wir das alles hin und wieder kontrolle, lass mal irgendwas kontrollieren, weil wir uns gerade so fühlen, als ob wir gerade keine Kontrolle haben und das ist für mich immer ein wundervoller Hinweis und auch für dich ich weiß nicht, wo du dich gerade befindest mit welcher Situation also was gerade in deinem Leben los ist. Aber wir sehen das als einen wirklich ein Hinweis von um vom Universum. Von deinem Unterbewusstsein, dass irgendetwas geheilt werden will und in meinem Fall ja habe ich das Ganze untersucht und hab mal wieder feststellen müssen, dass all die Ängste, die ich jetzt gerade in diesem Moment habe, natürlich nix mit dem hier und jetzt zu tun haben, weil so oft sind die Dinge, die wir im hier und jetzt erleben Dinge, die einfach aus der Vergangenheit stammen und die wieder hoch ploppen aus der Vergangenheit aber nicht wirklich was mit dem hier und jetzt zu tun hat. Also rational wusste ich ja, ich muss keine existenz angst haben, rational wusste ich bin sicher rational wusste ich kann kein Steuerprüfer wird hier in der Klopfen und sagen Hallo keine Ahnung, das ist alles falsch oder wie sagt man verstand alles komische Storys aufgetischt also diese krasse Angst, diese klasse ähnliche Unruhe ja und ich bin tiefer gegangen und habe das wirklich. Ich habe mich einfach selbst gecoacht. In dem Moment und habe festgestellt und das war wirklich ein ganz wichtiger Moment für mich. Habe festgestellt, dass in den letzten Jahren vor allen Dingen, seitdem ich mein Business aufgebaut habe, weil das war ja super krass Business related also ne, dass ich eine wirklich schöne Connection zu meinem Vater aufgebaut habe also jetzt schwenken wir wirklich, weil es ist ich freu mich war auch so hä, wo kommt das jetzt auf einmal her? Aber es war wirklich das was für mich der große Durchbruch war und manchmal ist es so krass unsere blinden Flecke wir sehen sie nicht und dann auf einmal sind wir so Crazy Shit OK wow und es ist einfach so, dass ich in den letzten Jahren einfach dadurch hab meine Business aufgebaut. Ich hab dadurch nochmal eine ganz andere Verbundenheit zu meinem Vater hergestellt weißt du, mein Vater war selber auch Unternehmer oder ist Unternehmer mein Vater kommt wirklich gar nichts, der hat wirklich was Unfassbares aufgebaut hier in Namibia und also ich hab, der ist auch in der Hinsicht mein größtes. Mein großes Ideal für mich also ein großes Vorbild für mich und weißt du, weil er einfach so mit möchte etwas einfach aufgebaut hat und das inspiriert mich natürlich, aber das hat natürlich auch dazu geführt, dass als ich klein war, als wir klein waren. Meine Schwester und ich, dass wir einfach so gut wie gar keinen Vater hatten. Ja also, das ist halt einfach so, die traurige aber wichtige Wahrheit ist es, dass mein Vater einfach nicht da war. So nie. Ich erinnere ihn als Kind so gut wie nie, weil der hat einfach von morgens bis abends gearbeitet und es gab einfach viele Momente, wo ich ein kleines Kind einfach da lag und mich nach meinem Vater gesehnt habe. Das ist einfach ja, das ist ja natürlich und dann auch im Teenager Alter, ne da war er mir so fremd, auch da doch super viel gearbeitet und irgendwann als ich vor allen Dingen super viel diese Arbeit gemacht hat auch super viel, so mein Vater Bild geheilt, aber mein Vater wurde und auch natürlich so meinen schmerzhaften Erfahrungen einen Sinn gegeben habe, was ich vor allen Dingen angegangen bin, als ich so meine traum beziehung meine fixieren wollte, weil das einfach ein viele unserer Glaubens so rund um Männer haben wir ja von der ersten der ersten Begegnung mit einem Mann und das ist in den meisten Fällen unser Vater. Und deswegen war das Halt für mich, dass ich jetzt so diese Verbundenheit mit ihm hergestellt hat, natürlich nicht nur durch Business ist auch Quatsch, das ist wie mein Verstand, das irgendwie zusammenha Zusammengereimt hat, aber ganz ehrlich in den letzten Jahren so hab ich mich auch extremst weiterentwickelt so ich habe erstmal überhaupt geschafft, da so um die Vergebung zu gehen und diesen Erfahrungen auch so einen Sinn zu geben festzustellen und auch in die Verantwortung zu gehen so hey, wenn ich mir ja ich liebe diese Frage ja, wenn ich mir diesen Fahrrad ausgesucht habe, ja, wenn ich da im Kosmos. Herumgeflogen bin als grenzenloses Bewusstsein irgendwann gesagt habe. Zu dem Vater will ich so, warum was hat mir das Leben ermöglicht, dass ich mir genau diesen Vater ausgesucht habe und keinen anderen ja und habe diese Erfahrung so den Sinn gegeben, weil ich würde jetzt nicht hier sitzen. In diesem Podcast aufnehmen und mein leben wie ich lebe, wenn ich nicht diese Erfahrung gemacht hätte, wenn mein Vater immer da gewesen wäre. Als ich ein kleines Mädchen war, wär dann hätte ich einfach ein ganz ein ganz anderes Leben gelebt. Denn dann hätten wären andere Dinge nicht möglich gewesen. Und deswegen ist es auch so wichtig, dass wir den Dingen einfach zustimmen, ja, klar wander momente, da habe ich mich nach meinem Vater gesehnt, aber endlich bin ich heute die Person, die ich bin aufgrund dieser Erfahrung, dass es ja letztendlich Heilung, ja ansonsten kann ich mich auf den Standpunkt gestellt hätte alles anders sein sollen und ich werde nicht geliebt und mein Vater war dem war seine Arbeit weißt du einfach wichtiger als seine eigenen Kinder und so ne weißt wie unser Verstand da manchmal unterwegs ist, aber wenn wir uns auf den Standpunkt stellen wir kreieren uns immer und immer unsere Erfahrungen. Dann bin ich bin ich der Meinung, dass wirklich innerlich frei sein können ja, das heißt aber auch nicht, dass wir nicht dann wirklich auch intensiv oft in die Heilung gehen müssen, so wie ich das jetzt musste ja, ich musste da intensivst in die Heilung gehen, weil hat sich diese Erkenntnis auf einmal hatte, war ich so OK krass OK du bist einmal so jetzt diese Erwachsene gestandene Frau und gleichzeitig bist du aber noch so. Dieses kleine vierjährige Kind bei mir kam so direkt so n so n Image, also ein Bild von wo ich so 4 Jahre alt war und einfach. Zu Hause in meinem Kinderzimmer und traurig, da lag und geweint hab, weil ich einfach meinen Vater vermisst habe ja, oder? Ich erinnere auch im Moment, wo wir ihn vom Flughafen abgeholt haben, weil der war super viel auch unterwegs auf Business Trips und ich weiß noch genau als durch diese Türen durchgelaufen ist und ich weiß noch genau wie ich einfach so auf ihn zugerannt bin und ihn festgehalten habe und einfach so den nicht mehr gehen lassen wollte und weil das einfach für mich so das war so schlimm, dass er immer weg war. Ja, das war und das war auch schlimm und ich denke, das ist so wichtig, dass wir da auch die innere kind arbeit. Gehen, und das ist ja auch etwas all diese Dinge sind ja auch Sachen, die ich auch heute in meiner Arbeit integriere, ja innerlich Kind, Arbeit, repairing Process einfach aus dem Grund, weil wir dann das hier und jetzt einfach besser verstehen und einfach aus dem hier und jetzt heraus eine glücklichere erfüllte Zukunft manifestieren können. Dass wir uns erlauben können, wirklich da zu heilen und loszulassen. Von Erfahrungen aus der Vergangenheit, aber auch liebevoll diesen Erfahrungen zuzustimmen und das hat mir. Diese, dieses erste Trimester schon mal wieder ermöglicht, weil ich glaube, auch das Leben, das bietet uns so, diese Möglichkeiten zu heilen und das Ding ist ich dachte, weil mein Vater angeht, bin ich so durch, weil ich dachte einfach hey, ich hab da so viel wirklich meine Arbeit gemacht ja rund um die persönliche spirituelle Weiterentwicklung. Ich dachte so hey, ich habe so ein fantastisches Verhältnis mit meinem Vater ich wirklich, ich hab dem allen zugestimmt. Ich habe so eine wunderschöne Beziehung mit Max also ich bin da durch und guck mal nein, ich fand nicht durch. Dann kommt das Leben und sagt Hey Nicole, Wie geht es eigentlich? Ist da noch total viel, was da tatsächlich geheilt werden darf und jetzt kommt und das ist das wichtigste Erkenntnis, die ich hatte da hab ich richtig angefangen, weil ich dachte so Oh, danke, Universum, danke, weil wenn ich nicht auf diese, wenn ich nicht darauf gekommen, wenn ich nicht diese Erkenntnis gehabt hätte, wenn ich nicht dieses herausfordernde erste Trimester gehabt hätte, wo ich so unglaublich viel struggle mit mir und meinen Gedanken Gefühlen bla gehabt hätte. Dann hätte ich diesen Kreislauf weitergelebt weißt du, ich hätte mein Baby bekommen und ich hätte einfach aus diesen Automatismus heraus aus diesem kompletten blinden Fleck heraus bestimmt mein Baby einfach wahrscheinlich also das ist wirklich wie ich oft auch geredet hab so schnell eine Nanny abgegeben, so ungefähr damit ich weiter so produktiv sein kann, wie ich bin ja, also weißt du was meine Arbeit angeht meine Hobbys angeht immer schön Baby immer ganz viel machen und das Ding ist halt einfach dass und auch wenn ich. Übrigens ganz wichtig, dass ich das nochmal sag ja, auch, wenn ich meinen Tag mit wirklich positiven Dingen fülle, also wie singen und Tanzen und Yoga und Meditieren und rausgehen in die Natur sind es trotzdem Dinge, die ich mache, also produktiv sind trotzdem produktivitäts Dinge ja in den meisten Fällen also das Ding ist weißt du, ich will nicht dein leben wo ich so abhängig bin von meinem Ressort. Meine Ressourcen sind toll, das ist alles positive Dinge. Und ja die geben mir Selbstbewusstsein und die geben mir auch ein mir auch selbst wert. Also die Stärken selbst, das sind alles Dinge, die deinen selbst wert stärken und ich sage Hey hab das, hab deine Routinen haben Rituale, aber wenn das alles wegfällt, will ich trotzdem nicht dastehen und sagen Oh, wer bin ich jetzt eigentlich? Nein, ich möchte trotzdem ein Mensch sein, der sich frei fühlt, auch wenn ich einfach da liegen muss auf der Couch, weil gerade nix anderes geht. Das ist ja letztendlich personal power, das ist ja letztendlich Freedom ja und das will ich auch mein Kind mitgeben. Ich will mein Kind nicht mitgeben. Dass man wirklich seinen Wert daran misst, wie produktiv man ist, weil ganz ehrlich, wenn ich jetzt ehrlich bin, also das war die Löning dahinter, das war so Nicole du misst irgendwie deinen Wert und vor allen Dingen im Zusammenhang mit meinem Vater, wie wertvoll du in meinem Kopf wie wertvoll bin ich für meinen Vater? Ich bin nur wertvoll für meinen Vater, wenn ich irgendwie leiste, wenn ich irgendwas krasses erreiche. Nur dann kann ich mich mit ihm verbinden, was auch absolut Bullshit ist. Weißt du wer erzählen uns? Das ist so Verknüpfungen in unserem Unterbewusstsein und n Bullshit Stories, weil das ist so weißt du, das ist auch unfair ihm gegenüber, weil ich weiß auch, dass ich jetzt mal Vater anrufen könnte und das habe ich auch schon oft. Wir reden ja nicht nur über Business Themen. Ja, natürlich kann ich ihnen nach Rat fragen, wenn das irgendwas ist, wo was, wo ich weiß, dass er Erfahrung hat, aber auch andere Sachen verbindet uns ja, das ist also einfach von Mensch zu Mensch so Moment to Moment verbindet uns das also das sind auch einfach Geschichten. Gründe, die wir uns selbst geben, um unsere Coping. Die Kinder sind also unsere Bewältigungsstrategien, ja, um die irgendwie aufrechtzuerhalten, und das ist letztendlich etwas, was uns so krass im Weg steht, weil wir dadurch immer etwas im Außen brauchen, um uns irgendeine innerliche Sicherheit zu geben, weil letztendlich um was geht es hier? Es geht immer alles um Sicherheit. Im Endeffekt hat es mir eine Sicherheit gegeben OK dass ich produktiv bin. Ein erfolgreiches Business hab super aktiv bin im außen immer irgendwas zu tun hat. Das gibt mir ein Sense of self safety, also es gibt mir eine ganz bestimmte Form der Sicherheit so, das ist aber eine Sicherheit, die ja dann wegbrechen kann h das haben wir ja gesehen ja liebe Grüße vom Universum so und dann und was ist dann das heißt das Ziel ist ja wirklich innerlich so eine intensive Sicherheit in sich aufzubauen, dass man diese Dinge im Außen überhaupt nicht mehr braucht. Natürlich ist es wichtig und wieder hier bitte versteh mich nicht falsch. All diese Routinen und Rituale sind wichtig und auch. Ich liebe immer noch produktiv zu sein, und ich werde immer kreativ sein, produktiv sein und ich liebe auch einfach meinen Job. Ich liebe diese Arbeit so unglaublich in solchen Momenten merke ich es dann auch immer und immer wieder ich mein Gott, die ganze Welt muss lernen und wissen, wie wir tatsächlich mit diesen ganzen Emotionen und Gedanken, die das Leben einfach mit sich bringt, wie wir damit umgehen. Ja, und wir dürfen lernen, uns dann in solchen Momenten auch selbst zu helfen. Ja, das ist natürlich auch wichtig, dass ich meine deswegen. Bin ich auch zu diesem Punkt gekommen, so damit ich jetzt diesen Kreislauf durchbrechen kann, sonst würde ich mein Baby einfach wieder suggerieren, so ey wenn du produktiv bist, dann bist du sicher nein, aber mein Baby soll sie suggeriert bekommen du bist sicher Punkt regardless du musst deinen Wert nie an irgendetwas im Außen haften, nicht an irgendwelche Produktivität, nicht an irgendeine Leistung, nicht an irgendeine Zahl, sondern einfach nur weil du bist das ist, was ich meinem Kind mitgeben will. Das ist die Intention dahinter und das. Hat mir dieses Leid in den letzten Wochen ermöglicht. Es sind, das sieht man auch einfach wieder, egal was du gerade durchgesehen ich weiß gerade nicht, was gerade los ist, aber versuche das als eine Einladung zu sehen, etwas zu heilen, weil in den meisten Fällen immer, wenn du mich fragst ist es einfach so, dass das Leben uns etwas von Latz knallt liebevoller Weise, damit wir hinschauen und damit wir nicht mehr so blind durchs Leben. Gehen, sondern dass wir hinschauen und sagen Wow, OK da das Bedarf Heilung, wenn ich immer wieder in ganz bestimmte Gedanken habe, wenn ich immer wieder ganz bestimmte Gefühle habe, wenn ich immer wieder ganz bestimmte Ergebnisse habe, bin ich irgendwie immer wieder im selben Muster befinde, wenn ich immer wieder irgendetwas nicht in mein Leben ziehe, was ich mir eigentlich wünsche. Season invitation to hear something also? Seine Einladung, um zu heilen, weil, das ist mir einfach wieder so bewusst geworden du kannst dich immer auf den Standpunkt stellen. Das Leben ist gegen mich ist alles gemein, ist alles fies und ja, ich Arme oder du stellst sie auf den Standpunkt OK was darf hier gerade geheilt werden, was darf ich hier gerade erkennen über mich selber? Was braucht es gerade, wie kann ich hier gerade wachsen? Und wow bin ich in den letzten Monaten schon wieder gewachsen und nur weil ich inzwischen einfach darin trainiert bin irgendwann das heißt nicht, dass es mir nicht kacke ging und dass ich nicht viel geweint habe und mich auch viel beschwert habe. Und frustriert war das darfst du natürlich auch sein. Es geht nicht darum, dass wir jetzt noch darüber liegen und sagen Oh, was lerne ich hier gerade sofort? Nein, du darfst auch erst mal so richtig abgefuckt sein, dass es gerade nicht geil ist und dann aber darfst du dich da raus bewegen und sagen OK cool, das ist gerade hier meine Einladung zu heilen. Let me check this out Comic untersuche hier mal komme ich schaue hier mal was da drunter liegt und das führt letztendlich zu einem freien, authentischen, leichten Leben. Weißt du, das ist ja dieser Spruch so werden wir schwere Dinge tun, dann haben wir ein leichtes Leben. Wir leichte Dinge tun. Haben wir ein schweres Ding leben und manchmal sind so die schweren Dinge tun, sind wirklich hinzuschauen, wirklich unsere schatten anteile wirklich, immer schauen? Ok krass, das ist jetzt zwar schwer, aber wie bringt mir das mehr Leichtigkeit, wenn ich mal so auf den lange auf die lange Sicht gesehen mein Leben anschaue? Ja, genau das war meine Erkenntnis aufgebaut und letzte Woche. Ich denke einfach, dass wir krass dolle und so einen Wert an Dinge in ins außen koppeln wir haben einfach so viele schmerzhafte Erfahrungen in unserem Leben gemacht und haben dadurch einfach geschlussfolgert. Wir sind nicht wertvoll, sind nicht liebenswert. Wir sind nicht wichtig und jetzt geht es einfach darum, diese ganzen Puzzleteile wieder zusammen zu suchen und wieder zurück zu dir zu kommen, zu deinem Kern zurückzukehren. Zurück in diese Vollständigkeit zu gelangen und das immer und immer wieder. Ja, das ist der Heilungsprozess ist nicht einfach nur so. Den du einmal hochgehen und dann bist du oben angekommen, denkst du auch super, hier ist das schöne Aussicht und hier bleib ich jetzt nein, es geht einfach weiter ja, wir wachsen weiter, das ist der Sinn des Lebens ist es tatsächlich zu wachsen, ist es zu lernen, ist zu uns zu entwickeln und ich glaube, die größte Illusion, die unser Ego manchmal vorgaukelt, dass wir irgendwann mal ankommen und dann nie wieder irgendwelche Themen haben werden. Nee, das ist das just Not Life, aber wir dürfen uns in diesen in die Journey verlieben. Wir dürfen uns in den Prozess verlieren. Wir dürfen uns in jedem Moment verlieben und dürfen lernen und damit einfach umzugehen und da schneller auszusteigen und dürfen einfach uns dieser Heilung hingeben. Ein surrender to Healing I Surrender to Healing. Ja, das ist mein Schlusswort heute. Ich hoffe sehr hat die Podcast Folge gedehnt wie immer. Du weißt, ich liebe es von dir zu hören. Vor allem wenn das persönliche Folgen sind, dann bin ich manchmal, die ist das überhaupt interessant? Keine Ahnung, wenn der Impuls kommt, die Folge aufzunehmen. Das eine und dann sie wirklich aufzunehmen und sie rauszuschicken. Wenn ich manchmal so muss ich mit den Gefühlen, mit den Empfindungen im Körper erstmal den umgehen, aber ich folge einfach meiner Intuition dauert trotzdem lieb ist natürlich von dir zu lesen. Bei Ecole David Super gerne oder eine E-Mail du findest natürlich immer dazu alles in den Show Notes in der Beschreibung ich werde noch mal wenn ich fest gehalt erwähnen weil wow am zwanzigsten dritten. Öffnen die Türen und wir sind auch nur eine Woche geöffnet, wenn diese ganzen Themen selbst wert ja da sein. Unter Bewusstseinsarbeit innerliche Kinderarbeit auch über alles, was ich heute gesprochen habe vater bild heilmittel dann traum beziehung manifestieren willst, wenn du einfach in dir ein ruhigeres leben willst, ein Leben, was ich für dich authentisch und real anfühlt, dann habe ich meine führt dich erschaffen. Das ist mein größtes Programm. Das geht über 16 Wochen. Das ist auch das Programm, wo ich dich am intensivsten und exklusivsten begleite. Und ich freue mich einfach sehr darüber, dass sich intensiv über so eine lange Zeit mit dir zusammenarbeiten kann, wenn du dich dazu entscheidest rein zu hoppen in, wenn ich geil bin, weil ich einfach glaube, dass auf diese hing. Dieser Prozess, der geht sehr tief und für mich ist es einfach sehr bereichernd, dass über einen längeren Zeitraum zu machen über 16 Wochen zu machen. Ich weiß einfach, was dann möglich ist ich weiß einfach was, wie wir konditioniert sind und das ist auch mal ein bisschen Zeit. Braucht da im Unterbewusstsein mal so ein Deep Dive zu machen, die Glaubenssätze anzuschauen, die Dinge anzuschauen, die geschlussfolgert haben, die heute unser gesamtes Leben steuern. Und da dann natürlich das ganze Mal umzuprogrammieren 9 zu neu zu programmieren, damit wir einfach andere Ergebnisse in unserem Leben haben, dass wir ein anderes Körpergefühl haben, ein anderes Lebensgefühl haben eine andere Einstellung zum Leben mehr Entspannung haben uns innerlich mehr im Frieden fühlen und uns auch innerlich sicher fühlen ja, das ist ja auch heute das Thema gewesen, diese innere Sicherheit zu schaffen, weil ja auch wenn ich durch herausfordernde Zeiten gehe, wie ich jetzt gerade bin so. Im Endeffekt weiß ich einfach wie mir. Selbst zu helfen, und das ist die Arbeit dahinter ja, das ist auch das, was ich meine Programme und vor allen Dingen manifestiert geblieben mit einfließen lasse und da bin ich unglaublich dankbar für weil. Das sind Ressourcen, die ich habe, die in mir sind und nicht außerhalb mir sind und die zu aktivieren und die zu kultivieren, ist unglaublich empowering und damit fühle ich mich einfach, wie wir alles super Woman wie eine High Values super woman genau und das möchte ich an dich an dir weitergeben und an dich. Weitergehen, weitergehen, weitergehen ich freu mich einfach riesig, wenn die Türen öffnen und wenn du wenn deine Intuition da sagt, A legal a jetzt calling me, dann ja dann Follow Follow that ja, das ist alles, was ich dir sagen kann genau ich wünsche dir jetzt aber erst mal also ich geh jetzt auf jeden Fall erstmal so herrlich schlafen. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag oder eine gute Nacht fühl dich auf jeden Fall gedrückt Remember The Best jetzt come deine Michael.